Entraction/ IGT-Network geht offline – BetVictor wechselt zu Microgaming

Das eine Netzwerk entlässt seine Kinder und das andere heißt sie herzlich willkommen. Entraction/ IGT stellt am Ende des Jahres seinen Betrieb ein. Und nun beginnen sich die Skins ein neues Zuhause zu suchen. Letztes Beispiel: BetVictor. Wie auch die Skins de iGame Network findet BetVictor Unterschlupf beim einstigen Konkurrenten Microgaming Poker Network (MPN).

Das Entraction Network war einstmals ein wichtiger Player im weltweiten Pokermarkt. Doch spätestens als die die amerikanische Firma IGT Entraction gekauft hatte, war sein schicksal besiegelt. IGT ist der größte Automatenaufsteller in den Vereinigten Staaten. Aufgrund der anstehenden Lizenzvergabe und strukturellen Neuverteilung im amerikanischen Gambling-Markt ist die Tochter zum gefährlichen Klotz am Bein geworden.

Aus Angst um das Kerngeschäft wurde vor ein paar Wochen das eigene Poker-Network Entraction geopfert. Am 11. Dezember gehen dort endgültig de Lichter aus.

Zahllose Skins sind seitdem auf der Suche nach einem neuen „Mutterschiff“. Auch die in Gibraltar ansässige Firma BetVictor. Gestern ging nun folgende e-Mail an alle Kunden:

„Wie kürzlich bekannt gegeben, wird der Betreiber des Pokernetzwerk IGT (vorheriger Name: Entraction) im Dezember 2012 seinen Dienst einstellen. Um unseren Kunden schon jetzt eine Lösung anbieten zu können, welche Ihren und unseren Ansprüchen an eine Pokerumgebung optimal erfüllt, wird BetVictor Poker bereits am 27. September Teil des Microgaming Poker Network.

Wir werden am 27. September um 06:00 MEZ mit der Migration beginnen. Ab diesem Zeitpunkt ist mit Ihrem BetVictor Poker-Konto kein Einloggen in das IGT-Netzwerk mehr möglich. Voraussichtlich gegen 16:00 MEZ am gleichen Tag steht Ihnen unser Poker-Angebot im Netzwerk von Microgaming zur Verfügung.

Wichtige Informationen für Echtgeldspieler:

Wir bitten unsere Spieler, so viele Treuepunkte wie möglich für Bargeldboni zu nutzen. Alle Treuepunkte, die bis zum 27.September 06:00 MEZ nicht eingelöst wurden, verfallen.

Sowohl Ihr Guthaben an Echtgeld als auch an VIP-Punkten wird hingegen zu BetVictor Poker im Microgaming Poker Netzwerk übertragen und steht Ihnen dort nach dem Re-Launch zur Verfügung.

Ist in Ihrem Konto zum Zeitpunkt des Umzugs ein Einzahlungsbonus aktiv, so wird Ihnen der freigespielte, aber noch nicht freigegebene Bonusbetrag innerhalb von drei Werktagen ausgezahlt.

Bei Fragen zu unserem Umzug ins MicroGaming-Netzwerk möchten wir auch auf unser tägliches Live-Chat-Angebot von 10:00 – 24:00 Uhr hinweisen. Im persönlichen Chat mit unseren Kundenbetreuern oder per E-Mail stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, um eventuelle Unklarheiten auszuräumen.“

quelle: ontiltmagazine.com

[cbanner#9]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben