We bet – They lose Tipp 271 Handball Dänemark

Hallo alle handball–Fans, gestern war ein sehr guter Tag, somit ist die Kasse mit  12,62 % im Plus. Ich habe das Gefühl es geht wieder aufwärts. Heute gebe ich nochmals der neuen Spitzen-Mannschaft in Dänemark KIF Kolding die Chance im Spitzenspiel der Handballliga.

 17:00 Uhr  Kolding -2,0 – Skjern +2,0

Tipp 1 Quote 1,80 bei Bet365

Einsatz 6,- Euro, Gewinn 10,80 Euro

Einsatz 60,- Euro, Gewinn 108,- Euro

Einsatz 300,- Euro, Gewinn 540,- Euro

 

Kolding hat noch nicht ihr Potential 100 %ig gezeigt. Sie gewannen alle Spiele bis jetzt und am Wochenende haben sie London im Europapokal abgeschlachtet. Hier gelang Linksaußen Boris Schnukel 21 Tore im ersten Spiel. Sogar mein alter Torwartkollege Kasper Hvidt durfte sich in der Torschützenliste eintragen und der hat nicht das Handballspielen erfunden.  Kif Kolding hatte also alle Zeit der Welt, die Laufwege nochmals zu üben. Heute werden es erstmal ernst für sie, wenn Skjern zum Derby kommt. Sie haben bis jetzt alle Spiele gewonnen, unter anderen in Aalborg, was mich beeindruckt hat. Die Mannschaft hat 2 gute Rückraumspieler, aber ihre Stärke ist ganz klar in der Abwehr mit 2 guten Torhütern dahinter. Der Playmaker und Nationalspieler Jesper Jensen ist immer noch nicht seine Verletzung los geworden, aber in den ersten Spielen war er auch nicht dabei. Ich gehe von einer Abwehrschlacht aus, wo ich Kolding zu Hause vorne sehe. Die werden heute extra motiviert sein zu zeigen, wer in Dänemark die bessere Mannschaft ist. Handicapquote 1,80 auf -2,0 ist überraschend hoch bezahlt.

Viel Glück!

 

Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben