Schlagen Sie Rafael Nadal im Poker und im Tennis?

Einmal gegen einen Spitzensportler wie Rafa Nadal antreten – PokerStars.de macht’s möglich und gibt allen Fans die Chance auf einen Wettkampf mit Nadal.

Sowohl auf dem Tennis-Court als auch am Pokertisch. Bis zum 21. Oktober laufen unter http://www.pokerstars.de/poker/promotions/rafa-dream-day/ täglich fünf kostenlose Qualifikationsturniere auf PokerStars.de, in denen sich Tennis- Fans mit Geschick und der richtigen Strategie den „Dream Day“ mit Rafael Nadal erspielen können.

Der Gewinner reist im Dezember für zwei Tage nach Mallorca und lernt die Sportlegende persönlich kennen. Er erhält außerdem exklusiven Unterricht von Nadals ganz privatem Poker-Coach und die einmalige Chance, Nadal am Pokertisch herauszufordern und zu schlagen. Natürlich ist auch ein gemeinsamer Ausflug auf den Tennis-Court geplant.

Nadal wird allerdings nicht kampflos aufgeben: „Es ist immer etwas Besonderes, meinen Fans zu begegnen, doch habe ich es bis jetzt nie auf diese Art und Weise erlebt. Die Zeit mit ihnen habe ich meist mit dem Signieren von irgendwelchen Dingen oder dem Posieren für Fotos verbracht, jetzt jedoch werden Sie im Wettkampf gegen mich antreten. Und das ist eine ganz neue Erfahrung.“ Nadal weiter: „Wie Sie wissen, bin ich ein Kämpfertyp. Und ganz gleich, ob auf dem Tennisplatz oder vor dem Computer, ich mag es nicht zu verlieren. Ich versuche immer zu gewinnen. Im Poker bin ich immer noch ein Anfänger. Ich habe einen persönlichen Poker-Coach und hoffe, für das Turnier mit meinen Fans gut gerüstet zu sein. Es wird spannend werden, aber wenn ich ehrlich bin – ich will nicht verlieren.“

Diese Chance, einen der besten Tennis Spieler der Welt zu treffen, solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben