King’s Casino: Pokerman Festival – € 40.000 garantiertes Main Event

Gestern startete im King’s Casino Rozvadov das Pokerman Festival. Hierbei handelt es sich um eine Kooperation einer der größten tschechischen Poker News Site und dem King’s Casino.

Als Highlight beginnt heute um 19:00 Uhr ein € 40.000 GTD Turnier. Für ein Buy-in von nur € 100 ist man mit dabei und es besteht auch die Option eines Re-Entry. Der Starting Stack sind 30.000 Chips und die Levelzeiten betragen 30 Minuten, also genügend Zeit um ordentliches Poker zu spielen.

Falls ihr erst am Wochenende Zeit für gutes Poker habt, startet morgen um 19:00 Uhr Tag 1b und Samstag um 17:00 Uhr Tag 1c des Pokerman Main Events.

Außerdem werden neben den zahlreichen Side Events noch 3 Satellites angeboten, bei denen man sich für nur € 20 für das Main Event qualifizieren kann.

Bereits gestern wurde das erste Event des Pokerman Festivals, ein € 8000 GTD mit einem Buy-in von €48 veranstaltet. Am Ende tätigten 144 Spieler ein Entry. Den Sieg und ein Preisgeld von € 2.144 konnte Vicky Ahrendt aus Deutschland für sich verbuchen. Platz 2. und ein Preisgeld von € 1.320 ging an Zdenek Ruzicka aus der Tschechei.

Anbei die gesamten Payouts des gestrigen Events:

PlaceNameFirst NameNationPrice





1stAhrendtVickyD2.144 €
2ndRůžičkaZdeněkCZ1.320 €
3rdJirovecOndřejCZ904 €
4thVajglJaroslavCZ760 €
5thFürstVáclavCZ560 €
6thFiedlerFlorianD440 €
7thLeykaufRoland PeterD360 €
8th„Kroko“
D280 €
9thWielickiSylwesterPL216 €
10thNovanskýVojtechSVK152 €
11thHeinoldEva LuiseD152 €
12thKratochvílJanCZ152 €
13thPristašTomášCZ112 €
14thPospíšilJosefCZ112 €
15thGebhardtMarkusD112 €
16thGebhardtTabiasD112 €
17thBesokeKerstinD112 €

 

Hier der Pokerman Turnierplan:

[cbanner#9]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben