Geheimes Highroller Turnier in London

In London fand vor wenigen Tagen die English Poker Open statt. Direkt danach kam es zum geheimen Treffen der High Roller. Chinesische Geschäftsmänner gegen die Poker Elite. Buy-In £100.000. 

Im privaten Pokerclub Aspinalls traf sich die Pokerelite zum „geheimen Highroller Turnier“. John Juanda twitterte „Congrats to my good friends Paul Phua, Richard Yong& Winfred Yu for finishing 1,2,3 in £100K SHR in London. LOL@Macau Businessmen #Aspinalls„. Die 3 Freunde von Juanda setzten sich im 20 Teilnehmer großen Feld durch.

Und dieses Feld lies sich sehen. Phil Ivey, Sam Trickett, JC Tran, Jonathan Little, Nam Le und Erik Seidel sollen vor Ort mitgespielt haben. Auch Tobias Reinkemeier, Igor Kurganov und Philipp Gruissem waren mit von der Partie. Richard Yong und Paul Phua kämpften im Heads-Up um die Siegprämie von £1.000.000 Pfund, die Phua am Ende eintüten durfte. Yong bekam immerhin noch £570.000. 

Payouts

1 Paul Phua £1.000.000
2 Richard Yong £570.000
3 Winfred Yu £300.000
4 Terje Augdal £200.000

[cbanner#9]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben