Die German Poker Tour gastiert in Hamburg

Die norddeutschen Casinos haben seit Jahren ihre eigene Turnierserie. Die Spielbanken Schenefeld, Hamburg, Hannover, Berlin und Warnemünde tragen im Verbund eine Serie an Pokerturnieren aus- die German Poker Tour. Vielen von Euch ist diese eigentlich noch als Deutsche Pokermeisterschaft bekannt. Unter diesem Format wird seit mehr als 10 Jahren eine Art norddeutscher Meisterschaft ausgetragen. Anfangs spielte man noch Seven Card Stud und mit Baden Baden oder Bad Zwischenahn waren damals noch andere Spielbanken an Bord. 

Nun war der Name Deutsche Pokermeisterschaft ja eigentlich nicht so schlecht. Aber heutzutage muss halt alles einen englischen Namen haben. So kam man auf die glorreiche Idee, die Serie in German Poker Tour umzubenennen. Allerdings ist GPT eine eingetragene Trademark des Kings Casinos aus Rozvadov. Das Kings Casino wollte gerne ebenfalls an der Tour partizipieren. Allerdings wurde das von den sturen Beamten der Schleswig-Holsteiner Spielbank vehement abgelehnt. Also kam das Kings Casino ebenfalls mit einer GPT auf den Markt. Die norddeutschen Spielbanken werden die Tour nach dem Ende der Saison wieder unter Deutsche Pokermeisterschaft laufen lassen. Die Synergieeffekte wären sicherlich für alle Beteiligten super gewesen. Aber über Wirtschaftlichkeit wird sich wohl in den deutschen Spielbanken nicht mehr unbedingt der Kopf zerbrochen. Man träumt immer noch von der glorreichen Zeit, als Gastronomen und Zuhälter sechsstellige Beträge beim Roulette verzockten und mit Trinkgeldern um sich warfen. 

Nun stoppt die GPT erstmal in der edlen Spielbank Esplanade in Hamburg am Stephansplatz. Bereits Mittwoch um 17 Uhr geht es mit einem Supersatellite los. Neben dem Main Event, einem 550 Euro Buyin No Limit Holdem Event, wird es ebenfalls ein Omahaturnier geben. Auch das kleinere Portemonnaie kommt nicht zu kurz. Am Sonntag gibt es ein Side Event mit 100 Euro Buyin plus 1 Rebuy und Addon á 50 Euro.

DatumStartzeitEventBuyin
03.10.1217:00 uhrSupersatellite für das Main Event55,-€, 1RB oder AO je 50,-€
04.10.1219:00 UhrPot Limit Omaha220,- Euro unltd. Rebuys + Add-On je 50,- €
05.10.1218:30 UhrMain Event Tag 1550,-€ 20000 Chips, 40 Min. Level
06.10.1217:00 uhrMain Event Tag 2
07.10.1215:00 UhrMain Event Finale
07.10.1217:00 uhrSide Event100,-€ 1 Rebuy, 1 Add-On je 50,-€

 [cbanner#12]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben