Altenburger’s Wett-Corner: Regionalliga Nordost & Bayern

Als gelungen kann man meine Premiere hier nun nicht gerade bezeichnen. Beide Tipps am Sonntag waren falsch. Heute geht’s in die 4.Liga, wo zwei interessante Duelle stattfinden.
 
Regionalliga Nordost, 13:30 Uhr
 
FSV Zwickau – FC Carl-Zeiss Jena

Unter 2,5 Tore für 1,65 Quote bei Bet3000
 
Heute findet in Zwickau das Nachholspiel des ersten Spieltags statt. Damals konnte das Spiel nicht ausgetragen werden, weil Unbekannte an der Gästetribüne Schrauben lösten. Zwickau ist der erwartet gute Aufsteiger und liegt derzeit auf Platz 6. Der Großteil der Truppe spielte schon vergangene Saison,als man Meister in der Oberliga wurde, zusammen. Trainer Ziegner, der da übrigens noch Mittelfeldregisseur war, hat also eine eingespielte Mannschaft beisammen, die vorallem defensiv sehr kompakt steht. Erst zwei Gegentore sind Indiz für eine gute Abwehrarbeit. Offensiv jedoch kann Zwickau noch nicht an die letzte Spielserie anknüpfen. 4 der 6 Tore erzielte Zwickau beim Sieg gegen den Tabellenletzten Union Berlin II. Ziegner wird seine Mannschaft sicherlich sehr gut aufs Jenaer Spiel einstellen können, war er doch mehrere Jahre dort aktiv.
In Jena sitzt mit Petrik Sander auch ein alter Bekannter auf den Trainerstuhl. Für seine Mannschaft läuft die Saison doch eher bescheiden. Punktgleich mit Zwickau steht man auf Platz 8 mit einen Torverhältnis von 5-4. Am Wochenende gab es den bisherigen Tiefpunkt der Saison, als man in doppelter Überzahl bei Lok Leipzig mit 0-1 verlor. Auch hier zeigte sich das derzeit ein Ideengeber im Spiel fehlt. Ich denke Sander will eine weitere Schlappe vermeiden und deshalb wird er viel Wert auf die Defensive legen. Desweiteren ist mit Geissler ein wichtiger Offensivspieler weiterhin verletzt.
 
Kasse: (Beginn) 1000,- €
Kasse: (aktuell) 925,- €
 
Einsatz: 30 € mögl. Gewinn 49,50 €
 
 
Regionalliga Bayern, 14:00 Uhr
 
FV Illertissen – FC Ismaning

Tipp 1 für 1,81 Quote bei BetRedKings
 
In der Regionalliga Bayern findet heute schon der 15. Spieltag statt. Und an der Spitze steht nicht wie von vielen erwartet die Reserve der Bayern, sondern Illertissen. An der Spitze liefern sie sich derzeit einen heissen Kampf mit Seligenporten (2 Punkte zurück). Zwar verlor man am Wochenende mit 1-2 bei den „Löwen“, zuvor gab es aber teilweise sehr klare Siege die der Mannschaft auch schon 32 Tore bescherten. Mit Hämmerle (7 Tore) und Neuzugang Yilmaz (5) haben sie dabei ihre besten Offensivkräfte. Den größten Coup schafften sie, als zuhause vor knapp 3.000 Zuschauern Mehmet Scholl und seine Bayern besiegt wurden. Gegen Ismaning, die zuletzt fünf Spiele in Folge nicht mehr gewinnen konnten, sehe ich hier sehr gut Chancen auf einen Sieg.
 
Einsatz: 25 € mögl. Gewinn 45,25 €

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben