Full Tilt Poker – Die FTOPS sind wieder da!


Ende gut, alles gut? Noch haben die Spieler ihr Geld nicht zurück, dennoch scheint es, als ob am Ende alles planmäßig verläuft. Am 6. November soll Full Tilt Poker nach dem Verkauf an PokerStars wieder online gehen. Laut Pokerfuse.com folgen 4 Wochen später die FTOPS XXI. 

Die FTOPS war sicherlich neben WCOOP und SCOOP die wichtigste Online-Poker Serie. Rund 40 Events mit Buy-Ins zwischen $100 und $10.000 gehörten zur Serie. Die letzte erfolgreiche FTOPS gab es im Februar 2011 – kurz vor dem Black Friday (FTOPS XX kurz nach dem Black Friday floppte). Gut 1 1/2 Jahre später folgt nun die 21. Ausgabe. 

Vom 2. – 16. Dezember soll Ausgabe Nummer 21 der FTOPS stattfinden. Die genau Schedule gibt es noch nicht, wird aber sicherlich bald veröffentlicht werden. Des Weiteren wurde auf der Full Tilt Website einen Counter eingefügt, der den geplanten Relaunch anzeigt. Erst letzte Woche wurde Gus Hansen als neuer Full Tilt Pro vorgestellt. 

Folgt man den letzten News in Sachen Full Tilt, so ist man sich fast sicher, dass die Spieler (ausgenommen US-Bürger) bald erneut auf FTP spielen können und ihr Geld wieder sehen werden.

[cbanner#11]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben