Die Poker-EM in Baden steht vor der Tür

Für viele Spieler ist es das Event des Jahres. Neben Velden ist Baden der wohl beliebteste Stop der Casino Austria Poker Tour (CAPT). Das grösste Highlight ist wohl aber die Poker-EM in der Variante No Limit Holdem und im PLO Omaha. Diese findet vom 25. Oktober bis zum 03.November 2012 statt.

Das altehrwürdige Nobelcasino in Baden bei Wien ist eine der traditionsreichsten Spielstätten für Poker in ganz Europa. Berühmt wurde das Casino seinerzeit mit der Poker Europameisterschaft im Seven-Card-Stud. In den Jahren 2005, 2006 und 2007 war es ebenfalls Austragungsort der EPT. Patrick Antonius gehört heutzutage zu einen der ganz Großen im Pokersport. Baden war sozusagen der Geburtsort seiner Karriere, als er hier 2005 den EPT-Titel gewann. Ein Jahr später war es wieder die EPT in Baden die für Furore sorgte. Zum ersten Mal konnte ein Deutscher die EPT gewinnen. Thang Duc Nguyen aus Hamburg holte den Sieg und stolze 487.397 €. 

Die Pokerzeiten haben sich geändert. Seven-Card-Stud wurde durch die einfachere Variante NL Holdem abgelöst und ist von dem Turnierkalender so gut wie verschwunden. Lediglich in Velden finden sich alljährlich noch die wirklichen Veteranen des Poker zu einem der letzten europäischen Stud-Turniere ein. Auch in Baden hat man bereits vor langer Zeit auf diesen Trend reagiert und auf Holdem umgeschwenkt. Der stolze Titel des Europameisters wird aber weiterhin mit Glanz und Gloria, ganz im edlen Stil des Casinos Baden, verliehen. 

Auch in diesem Jahr werden in Baden wieder zwei Poker-Europameister gekürt. Beim Texas Holdém No Limit mit 4.000 € Buyin und beim Omaha Pot Limit mit 3.000 € Buyin wird der Europameister 2012 gesucht. Auch die CAPT legt einen Stop in Baden ein. Satellites und Side-Events runden das 10-tägige Angebot ab. 

Legendär ist die Action an den Cashgame-Tischen. Gerade im Omaha-Bereich hat sich die Poker EM einen Namen gemacht und bietet hier volle Tischen in sämtlichen Limits. Für das leibliche Wohl sorgt wieder der Edel-Caering-Service DO & CO.

Den vollständigen Turnierplan findet Ihr hier.

[cbanner#11]

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben