Johanna Hupfer und Stefan Rapp neu im win2day Aces Team

Eben wurde uns ein Gerücht offiziell bestätigt. Ab November werden Johanna Hupfer und Stefan Rapp das win2day Aces Team verstärken.

Ab der PokerEM Baden werden die beiden Neo-Teammitglieder die win2day Fahnen hochhalten.

Nicht mehr im Team wird der ehemalige Ski-Pro Johan Brolenius sein. Er hat den Posten als schwedischer Herrentrainer für den Technikbereich übernommen und wird sich im Winter von nun an um den richtigen Carvingschwung statt den Pokerkarten widmen. win2day bedankt sich jedenfalls für eine ganz tolle Zeit und viele Highlights, wie den beiden Charity-Events in Schladming.

Dem Team erhalten bleiben Sigi Stockinger, Mario Rühr und Berni Schnöll. Über Johanna Hupfer brodelt seit der CAPT Velden die Gerüchteküche, dass sie ein Teil des win2day Aces Team werden könnte. Nun ist es offiziell und ab November wird Johanna regelmäßig an den online Tischen und bei Live Events vertreten sein.

Der Vize Europameister 2011 und ehemalige Full-Tilt Pro Stefan Rapp wird ebenfalls zum win2day Team stoßen. Er wird sich vor allem um den Einsteigerbereich kümmern und ist eine tolle Bereicherung für das Team 2013.

Weiters wird der Aces Bereich auf win2day im neuen Glanz erstrahlen und jeden Freitag werden die Aces eine User-Frage der Woche beantworten. Auch bei Bounty-Turnieren – sowohl online als auch live im Casino – wird man gegen die alten und neuen Aces spielen können.
 
Anfang November finden auch die beiden heurigen Highlights im win2day Poker Room statt. Am 4.11 ein € 11.111 Freeroll und am 11.11 wird um einen BMW X1 + € 10.000 Garantiert gepokert. Informationen zu den Turnieren findet ihr HIER:

[cbanner#11]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben