We bet – they lose Tipp 325 Handball Bundesliga

Hallo alle Sportfreunde, unsere beiden Tipps gestern waren wieder richtig. Damit ist unsere Kasse weiter gewachsen und befindet sich zur Zeit mit 46,44 % im Plus. Der Flensburg Tipp war fast vom Ergebnis richtig. Deswegen traue ich mich heute wieder an die Bundesliga ran.

19:00 Uhr Magdeburg – Wetzlar

Tipp unter 58,5 Tore Quote 1,85 bei Sportingbet

Einsatz 6,- Euro, Gewinn 11,10 Euro

Einsatz 60,- Euro, Gewinn 111,- Euro

Einsatz 300,- Euro, Gewinn 555,- Euro

 

Die Überraschungsmannschaft aus Wetzlar steht mit 9-7 Punkten auf den 7. Rang. Keiner hatte sie so weit oben erwartet, nachdem sie letztes Jahr den Abstieg nur mit Mühe und Not gesichert haben. Der neue Trainer Kai Wandschneider hat wirklich gute Arbeit geleistet. Siege gegen Hamburg 33-26, Lemgo 31-28, Bahlingen 28-26 und Großwallstadt 26-25 und dazu 31-31 gegen Flensburg, waren nicht unbedingt zu erwarten. Am Wochenende kam dann der Dämpfer, als Burgdorf die 2 Punkte aus Wetzlar mitnehmen konnte. Da hat die Mannschaft einen Rückschlag erlitten. Die Mannschaft hat die Qual der Wahl im Rückraum, wo sie sehr unberechenbar sind. Die Müller-Brüder, Fäth, Hamandic, Valo und Mraz sind alles Spieler, die in der Lage sind, einfache Tore zu werfen. Heute wird es sehr darauf ankommen, wie die starke Abwehr der Magdeburger dies verhindern kann. Am Kreis agiert mit Tiedke einer der besten Kreisläufer in Deutschland. Trotzdem gibt es der Tradition nach wenige Tore, wenn die beiden Mannschaften aufeinandertreffen. Ich habe Live die letzten beiden Spiele in Magdeburg zwischen den beiden gesehen. 2 grottenschlechte Spiele, ich erwarte zwar keine Wiederholung, aber wenige Tore. Mit Torwart Gerrie Eijlers, der gestern seinen Vertrag bis 2015 verlängerte, steht hinter der Abwehr einer der besten Torhüter in der Bundesliga. Ich erwarte heute nicht mehr als max. 56 Tore. Viele andere Buchmacher haben die Line bei 57,5 zu schlechteren Quoten, dieses Angebot bei Sportingbet nehmen wir dankend an.

 

Viel Glück!

 

Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben