Hochgepokert.com fragt bei Club7Poker nach!

Wie Hochgepokert.com heute bereits berichtet hat, wurde der online Anbieter Club7Poker.com heute ohne große Vorwarnung vom Merge Netzwerk offline genommen. Wir haben mit einem Verantwortlichen von Club7Poker gesprochen und wir konnten folgende Informationen in Erfahrung bringen.

Wie bereits berichtet, kam es bereits vor einigen Tagen auf dem Merge Netzwerk zu Ungereimtheiten. Im Oktober wurde ohne Angaben von Gründen der Bluff Room und das Skin FeltStars vom Merge Netzwerk geschlossen. Die betroffenen Spieler wurden aufgefordert ihr Guthaben zu einem anderen Skin im Netzwerk zu transferieren.

Wie uns im Gespräch mitgeteilt wurde, wollte Club7Poker seit geraumer Zeit das Netzwerk verlassen, da man mit dem Service nicht mehr zufrieden war. Diese Entscheidung wurde von Merge nicht besonders positiv aufgenommen, und nun vermuten die Verantwortlichen bei Club7Poker, dass die Entscheidung von Merge direkt mit dem unangekündigten offline nehmen zusammenhängt.

Es liegt der Verdacht nahe, dass Merge darauf spekuliert die Club7Poker Kunden würden ihre Einlagen auf andere Merge-Netzwerk Skins transferieren, um somit keinen Verlust im Cashflow hinnehmen zu müssen.

Laut Club7Poker ist man sehr bestürzt, wie ein großes Netzwerk mit solch einer strategischen Entscheidung umgeht. Wahrscheinlich hängt es auch damit zusammen, dass Merge immer mehr mit den diversen Abgängen von großen Skins wie LockPoker zu kämpfen hat.

In Kürze wird es auch ein offizielles Statement von Club7Poker geben, welches wir natürlich auch veröffentlichen werden.

[cbanner#11]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben