Tag 1 der Poker EM in Baden

Am gestrigen Mittwoch war es endlich soweit. Die Poker Europameisterschaft in der Variante No Limit Holdem wurde gestartet. Im letzten Jahr kam man bei der EM 2011 insgesamt auf 145 Teilnehmer.

Standesgemäß wurde die Poker Europameisterschaft mit viel Prunk und einer Flaggenparade eröffnet. Dieses Jahr haben sich bisher 125 Spieler registriert. Allerdings haben die Spieler noch die Möglichkeit der Late Registration. Gestartet wurde mit 30.000 Chips und 60 Minuten Blindlevel. Diese deepe Struktur sorgte für gerade mal 30 Bustouts am ersten Tag

Selbstverständlich war wieder alles vertreten, was Rang und Namen hat. Omaha-Weltmeister Jan-Peter Jachtmann, WPT Sieger Marvin Rettenmaier, EPT Prag Gewinner Martin Finger, Poker770-Pro Julian Herold, Stefan Jedlicka, Gerald Karlic, Alain Medesan, Steve O’Dwyer und Erich Kollmann sind wieder nur ein kleiner Auszug der bekannten Namen. 

Manfred Hammer war der erste Spieler, der seinen Platz räumen musste. Zuerst verlor er mit Pocket Jacks einen Großteil seiner Chips an Manuel Blaschke, der die Kings hielt. Auf einen [Jx][4x][4x] Flop setzte er dann seine letzten Chips auf [Ax][Jx]. Es war wieder sein Nemesis Manuel Blaschke, der mit [7x][4x] callte und Manfred Hammer vom Tisch nahm. Auch Besim Hot erwischte es frühzeitig. Auf einem Flop von [Qx][7x][3x] setzte er all seine Chips auf [Qx][Jx] und musste sich das gefloppte Set Siebener von Matthias Gude anschauen.

Weder der amtierende Europameister Zoltan Szabo, noch der frischgebackene Omaha-Europameister Aubin Cazals konnten hier Akzente setzen. Für beide Spieler war bereits am Tag 1 Endstation. Jan-Peter Jachtmann hatte im letzten Jahr einen fantastischen vierten Platz hingelegt und damit eine kleine Erfolgsgeschichte gestartet. Baden war schon immer der Startschuss für einige schöne Läufe. Ein halbes Jahr später gewann er die CAPT Innsbruck und im Sommer den Omaha-Weltmeistertitel. Sandra Naujoks Karriere startete auch in Baden. 2008 holte sie sich den Europameister-Titel und gewann dann ein halbes Jahr später die EPT in Dortmund. Sie war aber dieses Mal nicht bei der Poker EM dabei.

[cbanner#11]

Baden ist also ein gutes Pflaster für die Pokerspieler. Es bleibt abzuwarten, wer in diesem Jahr das Sprungbrett für eine steile Karriere nutzt. Heute um 14 Uhr starten die verbliebenen 95 Spieler in den zweiten Tag. Gestartet wird in Level 7 mit Blinds 200-400, 50 Ante. Der Preispool wird heute nach Schließung der Late Registration bekanntgegeben.

First nameLast nameNationChipcountTableSeat
OswinZiegelbeckerA154.00047
WilfriedHaselmayerA124.70062
IsmaelBojangD97.50056
Christoph SchwingerA93.00078
WalterBlättlerCH81.100103
MichaelJambritsA80.20057
ChristianGolobA78.75019
ClemensManzanoA77.67512
ChristianKitzmüller (w2d)A76.12515
JosefBartalosSVK75.07561
Nili  D66.70098
OleSchemionD66.05088
RoryRees BrennanIRL65.00042
GeraldBrandlmayerA63.050127
MatthiasEndeD62.27551
MarvinRettenmaierD59.52535
ErichKollmannA58.00046
LjubomirJosipovicA55.550108
SzabolcsMayerHU55.47549
BeiyanYuCHN54.55086
BenjaminSpindlerD53.300114
Johannsi  D51.12521
RudolfZintelD49.500126
HannesSpeiserA49.00097
AlainMedesanROU48.975115
MaximSemisoshenkoRUS48.90036
Hoa VinhLuongHU48.675118
AlexanderRettenbacherA48.30024
MarkusLeuzingerCH47.525121
IstvanHülvelyHU46.97571
ClemensRitschkaA46.95059
AshkanFayazD46.82518
AlexeyAndreevRUS46.02568
TiborNagygyörgyHU44.22572
MartinSturcA44.20089
AndreiOneROU44.00058
KhiemNguyenD43.95067
StefanHilberCH42.275128
DanAdamescuD41.12534
AndreasSchauer (w2d)A39.275109
GregorDerkowskiPL38.925119
MaxiLehmanskiA38.80055
GeraldMorgnerD37.65032
JanKastenD36.50076
DanielStuderCH36.37525
SandorDemianHU36.00083
StefanJedlickaA35.650124
MichaelCsangoA35.20091
Max Leonhard (w2d)D34.775125
AlainHostettlerCH33.25065
SigiStockingerA32.82514
AndreasKrauseA32.70092
MilanJoksicA32.67599
ViktorsVorobjovsLAT32.22526
StefanoRossomandoIT31.80029
KevenStammenUSA30.05038
Andrew JohnPierzUSA29.52527
Stefan KostnerA29.50028
StephenO’DwyerIRL28.47511
MarioVojvodaHR27.72573
FabianDeimannD27.450122
GeraldKarlicA27.37553
ChristopherFrankD26.97596

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben