Vienna Highroller presented by Full Tilt Poker – Exklusiv auf Hochgepokert.com

Bitte meine Herren, packen Sie das Geld auf den Tisch! Licht an! Ton an! Fertig machen für spannende Pots, böse Bluffs und spektakuläre Showdowns. Wien als europäische Poker-Hauptstadt  lädt ein zu den „Vienna Highroller“ und viele werden dieser Einladung Folge leisten. Das Wiener Montesino und Hochgepokert.com machen es möglich. Die „Vienna Highroller“ starten in ihre erste Saison. Das kommende Wochenende beginnen wir mit den Aufzeichnungen im VIP Bereich des Montesinos.

Viele prominente Pokerspieler werden dabei sein und so mancher Star der internationalen Cashgame-Szene studiert noch Terminkalender und Flugpläne. Überraschungen nicht ausgeschlossen, aber mehr wird jetzt noch nicht verraten. 

Neben dem „televised table“ werden noch zwei weitere Tische in der Montesino Highroller Lounge angeboten. Gespielt wird ab Blinds €25|€50. Als exklusiver und offizieller Online-Partner fungiert Full Tilt Poker. Interessierte Highroller, die mehr Informationen brauchen, haben die Möglichkeit sich bei sales@hochgepokert.de zu melden.

Auch der erste Ausstrahlungstermin steht bereits fest. Wir starten mit der ersten Sendung der „Vienna Highroller“ am Dienstag den 6.November 18.00 Uhr, zeitgleich mit dem Relaunch von Full Tilt Poker. Exklusiv auf Hochgepokert.com! Natürlich werden wir unsere User auch mit entsprechenden Hintergrundinformationen, Interviews und Analysen der spektakulärsten Pots versorgen. – Mehr dazu demnächst auf Hochgepokert.com der stärksten Pokernews-Seite im deutschsprachigen Raum. Viel Vergnügen! 

[cbanner#11]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben