Fußball Dänemark Superligaen AaB – Midtjylland Top-Chance

Unsere Kasse ist mit 414,82 Euro im Plus. Ich bin Eurer Aufforderung nachgekommen und habe ein Startsaldo von 100,- Euro angegeben. Die letzten Tipps gingen alle daneben, aber nach ein paar freien Tagen, soll es jetzt wieder aufwärts gehen.

19:00 Uhr Superligaen AaB – Midtjylland

Tipp 1 Quote 1,95 bei Sportingbet

Einsatz 8,- Euro, Gewinn 15,60 Euro

In Aalborg wird das klassische Derby in Nordjylland zwischen der Heim-mannschaft und Midtjylland heute angepfiffen. Aalborg ist die positive Überraschung der Saison und sie können heute mit einem Sieg auf den 2. Platz vorrücken, nur 3 Punkte hinter dem Spitzenreiter FC Copenhagen. Sie spielen mit ihren jungen Talenten einen erfrischenden offensiven Fußball, wo vor allem National-Stürmer Helenius auf sich aufmerksam macht. Seine zahlreichen Tore machen den Unterschied zur letzten Saison. Zu Hause hatten sie in 6 Spielen 4 Siege und 1 Unentschieden. Heute gastiert das genaue Gegenteil. Gemeinsam mit Brondby ist der letztjährige Dritte, Midtjylland, die größte Enttäuschung der Saison. Der Verein hat mit großen finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen und sie verlieren 20.000,- Euro am Tag. Eine Lösung scheiterte bis jetzt an einen großen Konflikt zwischen den beiden Machtinhabern des Vereins. Diese Unruhen merkt man auch auf dem Spielfeld, wo die Mannschaft weiter untere ihrem Potenzial spielt. Sie haben seit dem 02. September in der Liga nicht mehr gewonnen, auswärts geht gar Nichts, mit nur einem Punkt in 6 Spielen. Diese negative Serie wird heute nicht geändert. Dazu kam noch soeben die Nachricht, dass der beste Spieler Torwart Lössl aus disziplinären Gründen das Spiel heute von der Zuschauertribüne anschauen muß. Er ist gestern beim Abschlußtraining mit Kapitän Bak und Trainer Riddersholm in einen heftigen Streit geraten. Quote 1,95 ist außerordentlich gut bezahlt.

 

Viel Glück!

 

Stig Top-Rasmussen

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben