Deepstack Open Vienna im Montesino

Vom 8. bis 11. November 2012 präsentiert das Montesino in Wien erneut ein Event der Sonderklasse.

Das wahrscheinlich beliebteste Deepstack von Europa macht zum bereits dritten Mal Halt im Pokertainment Center. Das Deepstack Open Vienna zählt zu den attraktivsten Turnierserien Europas. Die gewaltige Startdotation von 50.000 Chips, sowie die 50 Minuten Blindlevel, die am Finaltag sogar auf 70 Minuten angehoben werden, garantieren Pokeraction vom Feinsten und werden garantiert auch heuer wieder die Massen nach Wien locken.

Im Vorjahr lagen 253.300 Euro im Preispool und 507 Spieler hatten sich für das Deepstack Open Vienna registriert. Der Gewinner Manfred Spahn holte sich ein Preisgeld von 51.840 Euro.

Der attraktive Turnierplan setzt wieder Maßstäbe und bietet für jeden Geschmack das richtige Turnier. So stehen neben dem € 550 Main Event auch zwei Side Events mit Buy; Ins von €300 und €200 auf dem Turnierplan. Ein Live Satellites für das Main Event findet am 7. November im Montesino mit einem Buy-In von €60 statt. Dabei sind 5 Tickets garantiert.

Nähere Informationen unter www.montesino.at 

[cbanner#11]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben