Amsterdam Master Classics of Poker: +++Final Table Livestream inside+++ Ole Schemion führt

 

—>Hier geht’s zum Livestream<—

Ein weiterer Final Table für Ole Schemion. Nach seinem Sieg bei der Partouche Poker Tour vergangenen September für rund 1,2 Millionen Euro, erreicht er bei der Amsterdam Master Classics of Poker einen weiteren Final Table. Dort geht er als Chipleader ins Rennen. 

29 Spieler starteten in den vorletzten Tag des €5.000 Main Events bei den Amsterdam Master Classics of Poker. Zu Beginn ging es um den Einzug in die 27 bezahlten Plätze. Janno Cazemier war schlussendlich der undankbare Bubble Boy. Er lief mit Queens in die Aces von Bryn Kenney. Kurz danach verlor Ole ein Drittel seines Stacks, als er mit Ac8s Tali Saliba verdoppelte, der Ad9s hielt. Doch Ole sollte sich schnell erholen. 

Im Klassiker mit Queens vs [Ax][Kx] verdoppelte der deutsche Grinder gegen Joe Ebanks, der als erster Spiel mit einem Preisgeld an die Rails musste. Am Feature Table mit starken Spielern wie Pieter de Korver und Bryn Kenney, dominierte Ole das Geschehen. So auch in einer Keyhand. Ole hielt AsKc und Kenney 9d9h. Der Flop brachte mit Ks9s2s das Set für den US-Amerikaner doch Ole zog am River zum Nut-Flush. 

Als es Richtung Final Table ging, sorgte Ole mit einem starken Call für das Ende des Tages. Im Battle of the Blinds sahen er und Aki Votkin einen Flop von 9d7c2c. wizowizo spielte die C-Bet, bekam ein Raise und callte. Am Turn Qc check-called Ole erneut. Am River Qd ging Votkin All-In und Ole callte. Votkin muckte sofort und musste an die Rails. Ole zeigte Kc9h und tütete am Ende 1.772.500 Chips ein.

Neben Ole sind mit Pieter de Korver und Bryn Kenney noch zwei starke Spieler am Start. Der Final Table wird ab 17:00 Uhr live gestreamt und wir sind gespannt, ob sich Ole den nächsten Titel schnappt. Die Blinds starten bei 6.000/12.000 A:2.000 und der Average liegt bei 703.333.

[cbanner#11]

—>Hier geht’s zum Livestream<—

Chipcounts & Seatdraw

Guy Goossens201500
Kristijonas Andrulis184500
Ivo Hermans1126000
Erik Tabak220000
Fatih Aydin911500
Richard Witschge268000
Ole Schemion1772500
Bryn Kenney1000000
Pieter de Korver741000

 

Payouts

1
286.200,00 €
2
171.720,00 €
3
100.700,00 €
4
76.850,00 €
5
66.250,00 €
6
55.650,00 €
7
45.050,00 €
8
34.450,00 €
9
23.850,00 €
10Aki Votkin18.020,00 €
11Tobias Peters14.840,00 €
12Freerk Post14.840,00 €
13Pascal Vranken14.840,00 €
14Rob Hollink12.720,00 €
15Henri Jaakkola12.720,00 €
16Thierry van den Berg12.720,00 €
17Dino Heco10.600,00 €
18Pasi Heinanen10.600,00 €
19Yasser Abetoy10.600,00 €
20Jasper Wetemans10.600,00 €
21Olvedo Heinze8.480,00 €
22Maurice Oomens8.480,00 €
23Alexander Roumeliotis8.480,00 €
24Ben Roberts8.480,00 €
25Talih Saliba7.420,00 €
26Robin Teters7.420,00 €
27Joseph Ebanks7.420,00 €

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben