Die wilden Skandinaver und der glückliche Engländer by Stig

Zum ersten Mal seit langem mussten die Buchmacher letzte Woche Verluste einstecken. Vor allem einige glückliche Skandinaver haben den richtigen Riecher in der Champions League gehabt und unglaubliche Quoten geknackt.

Ein Däne hat z.B. folgende Spiele als HT/FT kombiniert:

 Manchester City – Ajax Quote 19,00

Real Madrid – Dortmund Quote 17,00

Schalke – Arsenal Quote 15,00

Allein der Trippel gab Quote 4845 zurück. Er ärgert sich sicher darüber, dass er nach eigenen Aussagen Mailand – Malaga zu Quote 15 weggelassen hat, da er öfters das System auch mit 4 Spielen spielt. Das hätte ihm eine Gesamtquote von 72,675 gegeben. Übrigens muss das System nur 1 aus 50 Male treffen, um profitabel zu sein. Leider hat er nur 1,- Euro pro Reihe gesetzt und damit 5708,- Euro gewonnen.

Übertroffen wurde er von einem Norweger, der folgenden Kupon mit 6 Spielen für ca. 60,- Euro spielte:

Milan – Malaga [X] 3,40 (1-1)

Dynamo Kiev – FC Porto [X] 3,35 (0-0)

Schalke 04 – Arsenal [X] 3,65 (2-2)

Huddersfield – Blackburn [X] 3,30 (2-2)

Nottingham Forest – Middlesbrough [X] 3,30 (0-0)

Bolton – Leicester [X] 3,40 (0-0)

Gesamtquote 1539 für 60,- Euro, gibt einen Gewinn von ca. 92.340 Euro.

Ein anderer Norweger spielte folgendes Doppel mit Ziffertipps:

 

Chelsea – Shaktor Donetzsk 3-2 Quote 22

Celtic – Barcalona 2-1 Quote 28

Gesamtquote 616 für einen Einsatz von ca. 25,- Euro, Gewinn 15.400,- Euro

Das alles wurde aber von dem Engländer Dan Field deutlich übertroffen. Bei William Hill hat er 11,- Pfund gesetzt, verteilt auf alle Doubles, Trippels und einen Vierling. Das ist ja nicht unnormal, aber er hat alle 4 Spiele als Ziffertipps gewettet, dabei 1 Spiel zu unglaublicher gute Quote 51:

 

Braga – Manchester United (1-3) Quote 15

Benfica – Spartak Moskau (2-0) Quote 8,5

Valencia – Bate Borisov(4-2) Quote 51

Chelsea – Shaktor Donetzsk (3-2) Quote 23

Ich kann mir gut seinen Jubel vorstellen, als Chelsea in der 94 Min. das 3-2 machte. Das bedeutete einen Gewinn in Höhe von 189.597,50 Pfund. Allein der Firling gab 149.557,50 Pfund zurück.

 

Vielleicht gibt das den Einen oder Anderen einige Ideen, wie man in Zukunft mit einem geringen Einsatz zu einem betraglichen Gewinn kommen kann.

 

Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben