King’s Casino Prag präsentiert das Prague Poker Festival 2012 im Corinthia Hotel Prag


Das Prague Poker Festival, durchgeführt vom King’s Casino Prag, wird die Hauptstadt der tschechischen Republik vom 26.11. bis 16.12.2012 in den Fokus der europäischen Pokerszene verwandeln. Über 60 Events sind geplant bei denen Preispools von über 3,5 Millionen Euro erwartet werden. Turnierhighlights bilden die Main Events der international renomierten Poker-Tours WPT und GSOP Live. 

Das King’s Casino bietet nicht nur die größte Pokeraction in ganz Europa, sondern Spielern auch den Service den sie verdienen. Cash-Gamer die €10/€25 oder €25/€50 spielen erhalten einen komplementären Tischservice. Spieler die €50/€100 oder höher spielen, können sich auf vergünstigte Unterkunft im Fünf-Sterne Corinthia Hotel freuen.

Ein weiteres Turnierhighlight bildet das King’s €10,300 Highroller Event am 7.12.2012. Teilnehmer des Zwei-Tage Events erwarten die selben Vergünstigungen wie €50/€100 Cash Game Spieler. 

WPT FREEROLL – Noch nie war Tag 1a so attraktiv

Zumindest das Ausscheiden an Tag 1a war noch nie attraktiver. Spieler die an Tag 1a ihr Glück versuchen und nicht den Tag überleben, qualifizieren sich automatisch für das „WPT Bustout Freeroll“ am 4.12.2012 um 16 Uhr. Pro elf registrierte Spieler gibt es ein Ticket für Tag 1c des €3,300 WPT Main Event.

Die besten Hoteldeals

Bucht eure Unterkunft im Corinthia über das King’s Casino und sichert euch die besten Raten. Für €99 pro Nacht erhaltet ihr ein Doppelzimmer inkl. Frühstück, kostenlose Wi-Fi Nutzung und Zugang zum luxuriösen Spa Bereich des Corinthia Hotels. Hochstufungen auf Business (€119), Executive (€139) und Suite (€159) sind jederzeit möglich. 

Bucht euer Zimmer hier oder mailt an hotelprague@kingscasino.eu

 Alle weiteren Informationen findet ihr auf der Homepage des King’s Casinos

[cbanner#11] 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben