WPT Montreal – Rettenmaier busto aber im Vorteil gegenüber Nitsche

Die WPT in Montreal eröffnet heute das $3.300 Main Event. Gestern startete der zweite Tag des $1.100 NL-Holdem Side Events an dem auch PartyPoker Pro Marvin Rettenmaier teilnahm. Am Ende wurde es ein 28. Platz sowie ein Mincash. 

Marvin Rettenmaier will das „Global Poker Index – Player of the Year Ranking“ gewinnen. Einzig Dan Smith ist noch vor ihm, allerdings ist das Jahr 2012 nicht mehr all zu lang. Zum Glück stehen noch einige Termine an, sodass Marvin mit einem Erfolg die Führung übernehmen könnte. 

Beim $1.100 Side Event der WPT in Montreal lief es für den PartyPoker Pro allerdings bescheiden. Am Ende stand ein Mincash zu Buche, nachdem er den Klassiker-Flip ([Ax][Kx] < [Qx][Qx]) verlor. Doch Mad Marvin freute den Mincash, den somit erspielte er sich einen Vorteil gegenüber Dominik Nitsche:

 

 

 

 

Eine HendonMob Flagge, die Dominik Nitsche nicht hat, ist gar nicht mal so leicht zu bekommen. Denn Nitsche hat bereits 21 Flaggen sammeln können. 

Flagge hin, Flagge her – Marvin Rettenmaier wird sicher heute wieder angreifen um den nächsten WPT Titel zu gewinnen. Hochgepokert.com wünscht viel Erfolg. 

[cbanner#11]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben