Terrence Chan gewinnt zweiten professionellen MMA Kampf

Hero Poker Pro Terrence Chan (links im Bild) ist nicht nur am Pokertisch ein gefürchteter Gegner. Seit einiger Zeit beschäftigt er sich intensiv mit Mixed Martial Arts. Bisher konnte er eine Bilanz von 3 Siegen ohne Niederlage vorweisen. Er gewann zwei Kämpfe als Amateur und seinen ersten Profikampf am 30. März diesen Jahres gegen Alex Lee. Samstagnacht trat er in Vancouver bei der Battlefield Fight League gegen Ryan Comber an und besiegte diesen souverän nach 1:10 in der ersten Runde mit einem inverted Armbar. Noch fallen Chans Kampfbörsen eher mickrig aus, dafür gab es aber in den letzten Wochen an den Pokertischen einige 5-stellige Paydays für den jungen Turnierspezialisten. Unter anderem konnte er bei der West Coast Poker Championship 2 Final Tables erreichen und sich ein Preisgeld von $33.000 und $25.500 sichern.

Bild: www.hassanbehgoueiphotography.com

[cbanner#12]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben