Micro Millions sprengt Rekorde

Die aktuelle Micro Millions war die erfolgreichste Turnierserie aller Zeiten. Wie immer wird die Messlatte bei PokerStars sehr hochgelegt und am Ende sprach man von einem vollen Erfolg. Auch die deutschsprachigen Spieler absolvieren die Serie mit einem guten Ergebnis. 

Die vorletzte Ausgabe der Micro Millions stellte einen neuen Rekord auf. Im Juli 2012 gab es insgesamt 1.288.221 Teilnehmer. Diese Zahl galt es zu knacken. Und am Ende konnte man mit 1.308.994 Teilnehmer einen weiteren neuen Rekord aufstellen. Aber auch die ersten Spieler schnappten sich zum ersten Mal mehrere Micro Millions Titel. Alfons777999″ aus Russland und „ADP1985“ aus Großbritannien schnappten sich jeweils zwei Titel. 

Einen weiteren Rekord erlebte Martin Horecki. Der Team PokerStars Pro gewann den zweiten TLB Titel. bereits bei den MicroMillions I ließ Goral beim TLB alle hinter sich und schnappte sich das Turnierpaket für das PokerStars Caribbean Adventure. 

Die erfolgreichsten TLB-Spieler aus dem deutschen Sprachraum sind misc87 (380 Punkte) und Chocoyote (365 Punkte), die in der Top Ten beendeten und sich damit jeweils ein $700-Ticket für das Main Event der TCOOP 2013 gesichert haben. Insgesamt holten die Grinder aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg insgesamt elf Siege sowie $1.065.784,88 an gewonnenen Preisgeldern.

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben