EPT Grand Final Super High Roller – Folge 1


Hört man die Namen Daniel Negreanu, Erik Seidel, Phil Ivey, Tobias Reinkemeier oder Jonathan Duhamel, dann kann man stark davon ausgehen, dass die Highroller im Anmarsch sind. So auch beim €100.000 Super High Roller Finale in Monte Carlo vergangene Season der EPT.

Wir freuen uns, heute euch die erste Folge der Super High Roller aus Monte Carlo zeigen zu dürfen. Mit an Board ist unter anderem Tobias Reinkemeier. 38 Entries und 7 Rebuys sorgten für einen Preispool in Höhe von 4,4 Millionen Euro. Sechs Spieler sollten schlussendlich bezahlt werden und Tobias Reinkemeier versuchte hier seinen zweiten Titel zu gewinnen. Im Jahr 2010 gewann er bereits vor Ort das €25.000 High Roller Event für €956.000. 

Viel Freude mit der ersten Folge. Durch das Programm führen James Hartigan and Joe Stapleton:

You need flash player to view this video

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben