NBC National Heads-Up Poker Championship kommt zurück!

Von 2005 bis 2011 war die NBC National Heads-Up Poker Championship ein fester Bestandteil im TV. Doch nach dem Black Friday wurde dieses Format und weitere Sendungen wie Poker After Dark oder High Stakes Poker eingestellt. Jetzt kehrt 2013 die Heads-Up Challenge im Januar zurück. 

Vom 24. – 26. Januar 2013 wird im Caesars Palace ein neuer NBC National Heads-Up Poker Champion gesucht. Dies twitterte die Produktionsfirma POKER PROductions. Wer allerdings in dieser Ausgabe teilnehmen wird, steht noch nicht fest. Bisher gab es für das $20.000 Event geladene Gäste und ausgewählte Satellites. 

Im Jahr 2011 triumphierte Erik Seidel im Finale gegen Chris Moneymaker nachdem er im Vorjahr Runner-Up wurde. Dort unterlag er einzig Annie Duke im letzten Heads-Up. Des Weiteren siegten unter anderem Huck Seed, Chris Ferguson oder Ted Forrest. 

Auf die Frage ob „High Stakes Poker“ ebenfalls im nächsten Jahr wieder produziert wird, antwortete die Produktionsfirma: „Hier ist vorerst nichts geplant.“

[cbanner#11]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben