Copa del Rey by Graeme

Heute stehen in Spanien die Hinspiele im spanischen Pokal der Copa del Rey auf dem Programm. Ich habe mich mal mit dem Spiel vom Barcelona beschäftigt.

Cordoba CF vs. FC Barcelona (Mi.12.12.12/20:00 Uhr)

Cordoba die in der Segunda Division spielen stehen in der Liga auf Platz 11 und somit 5 Plätze hinter der zweiten Mannschaft des FC Barcelona. Heute geht es allerdings gegen den Souveränen Tabellenführer in Spaniens Elite Liga der Primera Division den großen FC Barcelona. Cordoba konnte in der Runde zuvor Real Sociedad ausschalten, die immer hin auch in Primera Division spielen. Die Spiele endeten 2:0 und 2:2 für Cordoba. Heute wird das aber eine ganz andere Nummer für Cordoba. Auch wenn man davon ausgehen, kann das Barcelona mit vielen Spielern aus der zweiten Reihe antreten wird, sind die Chancen für Cordoba gleich null. In der Runde zuvor konnte Barcelona CD Alaves mit 3:1 und 3:0 ausschalten. Es kam eine B-Elf mit einigen A Mannschaft Spieler zum Einsatz. Wie z.b. David Villa der in beiden Spielen insgesamt 3-mal treffen konnte. Barca konnte in dieser Saison alle auswärts Begegnungen auf Spanischemboden gewinnen. Allgemein verlor man auswärts nur in der Champions League mit 1:2 bei Celtic Glasgow.

Am letzten Sonntag konnte man mit 2:1 bei Real Betis Sevilla gewinnen. Cordoba spielte nur 1:1 gegen Sporting Gijon. Man ist mittlerweile seit 5 Spielen Sieg los. Ich denke in Cordoba wird man sich heute auch nicht wirklich etwas ausrechnen. In dieser Partie gibt es nichts zuholen. Es wird nur darum gehen nicht von Barcelonas B-Elf abgeschossen zu werden. Die letzte Begegnung konnte Cordoba gegen Barcelona sogar mit 1:0 gewinnen, allerdings fand dieses Spiel anfang der 70 er Jahre statt. Heute wird sich das Ganze nicht annährend wieder holen. Ich rechne mit einem deutlichen Sieg für Barca und tippe darauf das Sie beide Halbzeiten gewinnen werden.

Bankroll: 371 €
Tipp: Barcelona gewinnt beide Halbzeiten für 2,50 Quote bei mybet
Einsatz:10 €
Gewinn: 25 €

Viel Glück
Graeme

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben