Poker-Doku Boom steht vor der Veröffentlichung

Die Poker-Doku „Boom – the incredible true story of online poker“ steht kurz vor der Veröffentlichung. Dies gab Produzent Jay Rosenkrantz bekannt.

Unter dem Titel „Boom – the incredible true story of online poker“ arbeitet ein eingeschworenes Team der Produzenten Jay Rosenkrantz (Macher von „The Micros“) und Taylor Caby seit einiger Zeit an einer umfassenden Doku über Online Poker. In dem Film soll die Geschichte des Pokerbooms ab dem Moneymaker WSOP Sieg bis zu den Ereignissen des Black Friday erzählt werden. 

Leider gab es immer wieder Probleme. Unter anderem konnte der Vertriebsweg nicht geklärt werden. Jetzt steht der Film allerdings kurz vor seiner Veröffentlichung. Das erste Projekt der bekannten Onlinepros unter dem Titel „From Busto to Robusto“ wurde damals kostenlos via Internet gezeigt. Es zeichnet sich jedoch ab, dass Boom aufwendiger produziert wurde und dementsprechend auch kommerziell verwertet werden soll.

[cbanner#11]

Der gesamte Blogeintrag von Jay Rosenkrantz.

Hier nochmals der Trailer der neuen Doku:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben