Die neue Poker Revolution? Multi Prizepool Poker™ soll den Markt erobern


Das Dusk Till Dawn Casino in Nottingham präsentiert ein Turnier mit einer revolutionären Auszahlungsstruktur. Multi Prizepool Poker (MPP™). Ein Turnier, kombiniert mit verschiedenen Buy-Ins, aus dem sich dann eine ganz neuartige Pay-Out-Struktur ergibt.

Poker Profi Roberto Romanello wird in Kürze, in Zusammenarbeit mit dem Dusk Till Dawn Casino, seine Idee des Multi Prizepool Poker™ verwirklichen. Am Donnerstag, den 10. Januar, wird im genannten Casino in Nottingham das erste Turnier seiner Art stattfinden.

Wie funktioniert das neuartige Konzept? Die Spieler haben die Möglichkeit, sich mit einem Buy-In von £25, £50 oder £100 in das Turnier einzukaufen. Generiert werden dadurch im Prinzip drei verschiedene Prizepools. Prizepool 1 besteht aus den Buy-Ins aller Spieler (Spieleranzahl x £25), Prizepool 2 mit jeweils £25 aus den Buy-Ins der £50 und £100-Einzahler und die übrigen £50 der £100-Spieler wandern in den dritten Prizepool.

Jeder Spieler wird logischerweise entsprechend seiner erreichten Platzierung und seines geleisteten Buy-Ins ausgezahlt. Deutlich wird das nochmals in dem oben ersichtlichen Beispiel (Foto). Alle Infos zur Turnierstruktur findet ihr hier.

[cbanner#11]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben