WPT Kommentator Jesse May: „I Want That Marvin Rettenmaier Out Of My House!“

„Mad“ Marvin Rettenmaier ist momentan der erfolgreichste Spieler Europas. Zahlreiche Rankings wie das „Bluff PoY Ranking“ oder der Global Poker Index bestätigen seine starke Leistung. Doch der Mann aus Leonberg kann auch entertainen und ist Sympathieträger bei vielen Spielern. Doch bei WPT-Kult Moderator Jesse May sieht das wohl anders aus. 

Jesse May ist die Stimme des Pokerns. Anfang des Jahres hat er den Lifetime Achievement Award bei den European Poker Awards gewonnen. Eine ganz besondere Auszeichnung. Doch Jesse May kann auch anders. Im folgenden Video hat er ein Problem mit Marvin Rettenmaier. Dieser hat wohl die Absicht, bei ihm einzuziehen. Das schmeckt May überhaupt nicht. Und auch die musikalischen Fähigkeiten scheinen ihn nicht zu überzeugen. Doch seht am besten selbst:

[cbanner#11]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben