Fußball Premier League Reading – Swansea by Stig

Weihnachten ist langsam vorbei und heute wird wieder Sport getrieben. In England ist volles Programm am Boxing Day. Heute bekommt Swansea noch eine Chance, nachdem sie Samstag hervorragend gegen Manchester United beim 1-1 dagegen gehalten haben.

Bankroll Start: 1.000,- €

derzeitiger Bankroll: 318,55 €

 

16:00 Uhr Reading – Swansea

Tipp 2 Quote 2,4 bei Sportingbet

Einsatz 20,- €, Gewinn 46,60 € nach Steuer

Michu hat mit dem Tor zum 1-1 Ausgleich gegen Man United seine und Swanseas derzeitige Verfassung unter Beweis gestellt. Damit übernahm er auch den alleinigen Platz an der Spitze, mit 1 Tor mehr als Van Persie. Seine 13 erzielten Tore hat ihm auch gleichzeitig die Chance für die Nationalmannschaft im Februar gebracht. Außerdem hat sich sein Marktwert verzehnfacht – von 4 auf 40 Millionen €. Er allein ist aber nicht an der momentanen Stärke der Swans Schuld. Die Abwehr um Williams und Flores steht, und hinten strahlt der zurückgekommene Torwart Worm enorme Sicherheit aus. Heute, wo sie in Reading gastieren, soll dann auch noch Pablo Hernandez sein Comeback geben. Dann haben sie offensiv noch größere Möglichkeiten. Das muss gegen eine Reading Mannschaft reichen, die zur Zeit von allen guten Geistern verlassen sind. 7 Niederlagen in Folge und der letzte Tabellenplatz ist das nüchterne Ergebnis. Zwar hat die Mannschaft Samstag glänzend bei Manschester City gekämpft, und erst in der 92. Min nach einer Fehlentscheidung das 0-1 kassiert, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass wieder nicht gepunktet wurde. Das heutige Spiel ist so ein Spiel, das sie gewinnen müssen, sollte die Hoffnung auf eine Rettung nicht früh begraben werden. Ich denke trotzdem nicht, dass es ihnen gelingen wird. Die spielstarke Swansea Mannschaft kommt mit viel Selbstvertrauen und einem Michu, der wieder das Spiel entscheiden wird. Für die hohe Quote 2,40 verdienen sie allemal eine Chance.

 

Viel Glück!

 

Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben