PokerStars – Olimasi77 aus Deutschland gewinnt Super Tuesday


Wieder einmal hat ein deutscher Spieler den Super Tuesday auf PokerStars gewonnen. Gestern war es olimasi77 der sich gegen seine 425 Mitspieler durchsetzen konnte. Nach etwas mehr als neun Stunden Spielzeit und einem Five-Way-Deal gab es $54.601 als verspätetes Weihnachtsgeschenk.

Andre „klebanov999“ Klebanov gelang ebenfalls ein Deep Run. Doch der erfolgreiche MTT-Grinder musste sich einmal mehr kurz vor dem Finaltisch geschlagen geben. Rang 15 und $4.686 hieß es schlussendlich für den Pokerstrategy Black Member aus Chemnitz.

 

 

Hier die gesamten Pay-Outs:

PokerStars Turnier Super Tuesday, No Limit Hold’em
Buy-in: $1000.00/$50.00 USD
426 Spieler
Preispool gesamt: $426000.00 USD

  1: olimasi77 (Germany), $54601.24 (12.817%)
  2: kersepit (Netherlands), $53000.00 (12.441%)
  3: 01.e4 (Brazil), $50038.10 (11.746%)
  4: Borso888 (Hungary), $46624.18 (10.944%)
  5: lolapro (Argentina), $40856.88 (9.59%)
  6: MON3Y$HOT (Australia), $18105.00 (4.25%)
  7: azn_baller3 (Thailand), $13845.00 (3.25%)
  8: gambler6868 (Cyprus), $9585.00 (2.25%)
  9: hnidel (Czech Republic), $7071.60 (1.66%)
  …
  15: Klebanov999 (Germany), $4686.00 (1.1%)
  16: Dubaipoker80 (Switzerland), $3834.00 (0.9%)
  24: tobikuenzli (Switzerland), $2982.00 (0.7%)
  33: oceane1963 (Austria), $2556.00 (0.6%)
  43: Ansgar2000 (Germany), $2343.00 (0.55%)
  45: ozenc (Austria), $2343.00 (0.55%)

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben