Mind Sports Festival in Wien – Poker die Königsdisziplin


Im Februar nächsten Jahres werden alle Liebhaber des Denksports in Wien auf ihre Kosten kommen. Dort findet das zweiwöchige Vienna Mind Sports Festival statt. Poker ist natürlich ein wichtiger Bestandteil dieser Festspiele. Gleich drei Poker-Events werden im Zuge des Mind Sports Festivals miteinander verbunden: Die Grand Series of Poker, das Montesino Opening und die World Poker Tour.

Das Vienna Mind Sports Festival wird im Zeitraum vom 11. bis zum 25. Februar stattfinden. Neben Poker stehen die Disziplinen Backgammon, Open Face Chinese Poker, Schach, Risiko, Apterous, Scrabble, eSports und das seit Jahren beliebte Kartenspiel Magic zur Auswahl.

Die Pokerspieler kommen nicht zu kurz. Im Gegenteil. Vom 13. bis zum 16. Februar startet das Montesino mit der Grand Series of Poker, Buy-In €1.100. Weiter geht es mit dem Montesino Opening vom 14. bis zum 18. Februar. Das Opening hat drei Starttage und die Startgebühr beträgt lediglich €340. Das Highlight lässt nicht lange auf sich warten. Am 19. Februar beginnt das Main Event der WPT Vienna mit einem Buy-In von €3.500. Zahlreiche Satellites, Side-Events und Cash Games werden natürlich ebenfalls zu finden sein. Dieses Jahr war die Action rund um die World Poker Tour in Wien ein voller Erfolg.

Alle Infos findet ihr auf der offiziellen Homepage.

[cbanner#11]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben