Marvin Rettenmaier: „Diese Auszeichnung bedeutet mir mehr als jedem Anderen“

Jetzt ist es endlich offiziell. Marvin Rettenmaier gewinnt das Bluff Ranking und ist im Jahr 2012 Europas bester Poker-Spieler. 

Das Jahr 2012 wird Marvin Rettenmaier wohl nicht so schnell vergessen. Der PartyPoker Pro fand nicht nur die große Liebe, sondern durfte auch seine größten Erfolge feiern. Neben 2 WPT Titeln, einem Highroller Titel bei der EPT in Prag und einem €2.000 Side Event Triumph bei der EPT in Monte Carlo erreichte Marvin insgesamt sieben Final Tables. Des Weiteren kam er bei 19 Turnieren ins Preisgeld und konnte insgesamt über $2.500.000 gewinnen.

Hochgepokert.com hat Marvin kurz zu seinem Triumph interviewt: 

Hochgepokert.com: Hallo Marvin, zunächst auch von uns die herzlichsten Glückwünsche zu deinem Erfolg. Du hast endlich das große Bluff Ranking gewonnen. Wie viel bedeutet dir das? 

MarvinEs war bereits vor dem Jahr 2011 mein großes Ziel dieses Ranking zu gewinnen und leider klappte es am Ende nicht ganz. Dieses Jahr wollte ich etwas mehr Pause machen und habe das auch durchgezogen, bis ich die beiden WPTs gewinnen konnte. Dann musste ich nochmals angreifen – einfach für mein Ego. Es bedeutet mir wirklich sehr viel!

Hochgepokert.com: Gleichzeitig bist du laut Global Poker Index Europas erfolgreichster Spieler. Bedeutet dir das noch mehr?

Marvin:  Ja klar, wie heisst es immer: Heute die Welt, morgen ganz Europa!!! (lacht)

Hochgepokert.com: 2012 war wohl das erfolgreichste Jahr aller Zeiten bei dir. Geht da noch mehr? Was nimmst du dir für 2013 vor? Oder bist du nun Poker-Müde?

Marvin: Es wird natürlich schwer das Jahr 2012 zu toppen, aber ich werde mein Bestes geben und es ist nicht unmöglich. Ich werde nach wie vor viel spielen, auch wenn ich das Reisen etwas minimieren und weniger Jetlag Trips machen möchte. Ich bin noch am überlegen ob ich spontan zur PCA gehe, oder doch in Melbourne oder in Paris meinen Jahresauftakt machen werde. Morgen lasse ich mir erstmal die Augen lasern. Dann brauch ich noch ein paar Tage zum auskurieren und dann geht’s wieder auf Titeljagd!

Hochgepokert.com: Du hast gute Chancen im Januar einen weiteren Award zu gewinnen. Bei den Europe Poker Awards wurdest du gleich 3 mal nominiert. Was ist dir wichtiger? Der Fame, die Pokale und die Auszeichnungen oder doch das Preisgeld, das du gewonnen hast?

Marvin: Das ist schwierig zu beantworten. Ich glaube mir bedeuten diese Auszeichnungen mehr als jedem normalen Menschen. Wenn ich entweder das Geld oder die Awards komplett abgeben müsste, würde ich aber natürlich das Geld behalten.

Hochgepokert.com: Sollte es mit dem Pokern irgendwann zu Ende gehen, wirst du sicher ein erfolgreicher Musiker, oder? Was ist eigentlich momentan deine Lieblingsplatte?

Marvin: Das letzte Album das ich mir gekauft habe ist „Life at Best“ von der „Eli Young Band“ – sehr nice wenn man Country mag. Musikstar kann ich sicher werden, doch zuvor muss ich erst noch ein Paar Bracelets gewinnen. (lacht)

Hochgepokert.com: Dann wünschen wir dir weiterhin viel Erfolg und danken für deine Zeit.

Marvin: Haut rein! Wir sehen uns!

[cbanner#11]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben