Tennis Ferrer – Lorenzi by Stig

Der erste Tag des Jahres war sehr gut. Das Spiel Paire – Sela wird heute erst gegen 14:00 Uhr anfangen. Die Quote auf Paire ist auf 1,50 gefallen. Sonst verlor nur Broberg nach einer enttäuschenden Leistung 7-2. Alle anderen Wetten waren richtig. Skive gewann auch mit Handicap beim 36-28, Sandviken gewann 6-4 und Lacko gewann 6-3 7-5. Das erste Spiel des Tages aus Doha gewann Bautista- Agut 7-6 6-3 verdient gegen Bachinger.

 

Bankroll Start: 10.000,- €

derzeitiger Bankroll: 10.840,14 €

 

18:30 Uhr Doha David Ferrer -6,5  – Paolo Lorenzi +6,5

Tipp 2 1,80 bei Bet365

Einsatz 200,- €, Gewinn 371,- € nach Steuer

Es ist immer mit einem gewissen Risiko verbunden, gegen einer der meist beständigsten Spieler von 2012 zu spielen. Der Spanier Ferrer hatte ein hervorragendes Jahr, mit mehreren Turniersiegen und guten Ergebnissen bei Grand Slam Turnieren. Ein Jahr, das er auf Platz 5 der Weltrangliste abschloss.

Sein heutiger Gegner Lorenzi konnte sich in den letzten 4 Jahren stets verbessern. Der 26jährige Italiener spielt meistens auf der Challenger Tour, aber mit viel Erfolg. Er qualifizierte sich für das Saisonfinale in Brasilien und in der Weltrangliste ist er auf Platz 64 nach vorne gerückt. Er fühlt sich auf Hartcourt sehr wohl, und wenn sein Aufschlag heute läuft, wird er auch die nötigen Partien für den Gewinn der Handicapwette holen. Er hat in den ersten zwei Runden stark gespielt mit einfachen Siegen gegen Ramos 7-6 6-1 und gegen Rosol 6-1 6-4. Gerade der letzte Sieg zeigt mir, dass er sich öfter auf die ATP-Tour wagen sollte. Er ist in der Lage dort mitzuhalten. Ich denke, dass wird er heute auch zeigen, obwohl ich nicht an einer Siegeschance glaube. Ferrer wird das Ding holen. Er ist noch nicht in absoluter Topform, aber für den Sieg wird es reichen.

 

Viel Glück!

 

Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben