PCA: Das 100k Highroller ist gestartet!

Im letzten Jahr konnte Full Tilt Pro Viktor „Isildur1“ Blom das PCA Highroller Event für sich entscheiden – damals traten 30 Spieler an und es wurden zwei Reentries gezahlt. Für seinen Sieg erhielt der junge Schwede damals knapp über 1.25 Millionen Dollar. Dieses Jahr gab es bereits 34 Entries, die endgültige Teilnehmerzahl reicht Hochgepokert.com natürlich bei offizieller Bekanntgabe nach. Aus deutscher Sicht sind Tobias Reinkemeier, Fabian Quoss, Igor Kurganov und Philipp Gruissem am Start. Sehr unglücklich startete der Nürnberger Fabian Quoss ins Turnier – Out of Position check-called Eugene Katchalov Fabians Bets auf einem Qc3h2sTd9h Board down. Am River geht Quoss mit AsAh all-in und wird von Katchalov mit roten Queens instagecalled. Fabian konnte mittlerweile wieder verdoppeln, befindet sich aber mit 45k Chips trotzdem am Ende des Chipcounts.

Das Feld ist insgesamt natürlich wieder hochkarätig besetzt – Phil Ivey, Antonio Esfandiari, Daniel Negreanu und der ehemalige Full Tilter Erik Seidel sind nur einige der bekannten Namen im Feld. Hochgepokert.com hält euch auf dem Laufenden – mittlerweile ist auch das PokerToday Team um Jens „Knalla“ Knossalla auf Paradise Island eingetroffen und bereitet die erste Sendung von den Bahamas vor.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben