Armen Balian führt beim Montesino/CCC Neujahrsturnier

Gestern Abend startete in den Wiener Partner Casinos Montesino, CCC Simmering und CCC Lugner City das Neujahrsturnier. Im Montesino registrierten sich 284 Spieler und tätigen 109 Reentrys, im CCC Simmering spielten 146 und 56 Re-Entrys, in der Luger City waren es 29 Spieler wovon 15 die Möglichkeit eines Re-Entrys nutzten.

Somit waren es in Summe 459 Spieler und 180 Reentrys. Das ergibt einen Preispool von € 31.950.-, und der garantierte Preispool in Höhe von € 20.000 wurde weit übertroffen. Der Mincash beträgt € 140.-, und auf den Sieger warten € 7.330.-.

Nach einem langen Turniertag sollte es 46 Spieler ins Finale und damit ins Preisgeld schaffen. Im Montesino schieden aber bei 31 left 4 Spieler gleichzeitig aus (jeder bekam € 35.-), womit heute nur 45 an den Start gehen.

Das Finale startet heute um 15:00 Uhr im Montesino. Die Blinds betragen dann 5k/10k, das Ante 1k.

Anbei die Chipcounts:

Platz
Fam.NameVor.NameCountry
1
BalianArmenAUT
2
MiklisRomanAUT
3
MüllerManuelAUT
4
SchöllJosefHUN
5
EngelAlbertAUT
6
KellnerMarioAUT
7
SchusterOskarAUT
8
HolzerGerhardAUT
9
HribernikMarcoAUT
10
ChalupkaPavelSVK
11
NguyenQuoc-PhongAUT
12
LunZhi – QiangCHN
13
Donat OkanAUT
14
ImsirovicDamirAUT
15
SchindlauerCarloAUT
16
SobotkaSebastianAUT
17
KafkaDanielAUT
18
HeckPhilippAUT
19
BlagojevicMarkoAUT
20
MaliciEdwikAUT
21
KovacPavolAUT
22
GubalaMilanSVK
23
MarischkaMariaAUT
24
AnatCozifAUT
25
RattenederThomasAUT
26
RapoDusanAUT
27
PaiFungAUT
28
ConaÖmerTUR
29
BackRomanAUT
30
Jung
AUT
31
RadosajevicMicaAUT
32
DanacJozefSVK
33
SerfözöTamasHUN
34
WalterFelixAUT
35
EderHeinzAUT
36
WeningerEwaldAUT
37
HaiderGüntherAUT
38
FrömmelChristianAUT
39
RadivojevicRadisavAUT
40
DopRaresAUT
41
ZacharJanAUT
42
BauerGeorgAUT
43
VolfClaudiaAUT
44
RaschbauerStefanAUT
45
ZoblChristophAUT

 

[cbanner#11]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben