High Stakes: Viktor Blom – Der Mann der Stunde


Viktor Blom alias „Isildur1“ musste vergangenes Jahr auf den PokerStars High Stakes ordentlich Federn lassen. Doch im moment dreht der 22-jährige richtig auf. Gestern nahm er seinen Gegnern $715.000 ab und sammelte heute auch wieder fleissig. Er schraubte seine Winnings in diesem Jahr bereits auf über unfassbare zwei Millionen Dollar.

Das dieses Jahr für den jungen Schweden noch besser beginnen wird als das Letzte, hätte höchstwahrscheinlich niemand erwartet. 2012 gewann er im Januar bei dem PokerStars Caribbean Adventure auf den Bahamas $1.254.400 beim Super High Roller Event. Doch wie wir sehen, ist Viktor Blom immer für eine Überraschung gut. Der frischgebackene Full Tilt Poker Pro fegte in den ersten Tagen dieses Jahres wie ein Orkan über die virtuellen Tische und  machte ein Plus von über unglaublichen $2.000.000.

Damit konnte er seine Verluste aus 2012 fast komplett kompensieren. Dort gehörte er mit Tom „durrrr“ Dwan und Gus „broksi“ Hansen zu den größten Verlierern des Jahres. Blom stand letztendlich $2.260.355 in der Kreide.

Quelle: highstakesDB.com

[cbanner#11]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben