Gorans Favoritentipps

Hallo Sportsfreunde!
 
Bei meiner letzten Tippabgabe konnte ich die Over 2,5 Tore- Wette durchbringen, da der AC Milan mit 2:1 gegen den AC Siena gewann. In den nächsten zwei Wochen wird es, zumindest unter der Woche, noch schwierig sein gute Wetten zu finden, da die Spielauswahl, aufgrund der Winterpause noch begrenzt ist. Trotzdem habe ich heute zwei ganz interessante Spiele gefunden. Ich habe mich heute für das Pokalspiel zwischen Lazio Rom und Catania entschieden, sowie für das Eishockey- Match zwischen den Kölner Haien und dem EHC Red Bull München. Die Kölner Haie sind heute eine sichere Bank! Bei dem Lazio- Spiel ist vorsicht geboten, da ich das Gefühl nicht loswerde, dass die Bookies uns hier eine Falle stellen wollen. Also Vorsicht, meine Freunde!
 
 
Kölner Haie – EHC Red Bull München: (09.01.2013, 19.30 Uhr)
 
Die Kölner Haie sind in diesem Spiel der klare Favorit. Die Kölner stehen nach 32 Spieltagen auf dem 4. Tabellenplatz, haben aber noch zwei Nachholspiele und könnten so noch den ersten Tabellenplatz erklimmen. Von den letzten 5 Heimspielen konnte Köln vier für sich entscheiden. Nur gegen den Tabellen- Zweiten aus Krefeld musste man sich nach einem Krimi mit 5:6 geschlagen geben. Nachem die Haie dann auch noch letzte Woche, Auswärts, in Wolfsburg verloren, werden Sie heute vor heimischer Kulisse mächtig aufs Gas gehen, um nicht aus dem Rythmus zu geraten, bzw. einer Mini- Krise zu entgehen!
Der Gast aus München steht derzeit auf dem 10. Tabellenplatz und hat zuletzt drei Pleiten in Serie kassiert. Das die Bullen aus München überhaupt so gut darstehen, haben Sie Ihren beiden NHL- Superstars Blake Wheeler und Paul Stastny zu verdanken. Da die NHL- Saison jetzt aber wieder losgeht, haben die beiden NHL- Stars das Team wieder verlassen. Die starken Leistungen der Münchner waren zum Größtenteil der Verdienst dieser beiden Ausnahmekönner. Der EHC wird diese beiden Spieler so schnell nicht kompensieren können.
Ich gehe hier ganz stark von einem Sieg der Kölner Haie aus!
 
Mein Tipp: Sieg Kölner Haie/ 1,60 Quote bei Interwetten
 
 
Lazio Rom – Catania Calcio: (09.01.2013, 20.00 Uhr)
 
Die Römer spielen bislang eine sehr starke Saison. Lazio tanzt derzeit noch auf allen drei Hochzeiten. In der Serie A belegen Sie den zweiten Tabellenplatz hinter Juve, in der Euro- League wurde die Gruppenphase souverän gemeistert und heute Abend trifft man im Viertelfinale des italienischen Pokals auf Catania. Lazio ist in der Liga das heimstärkste Team mit einer Bilanz von 8/1/1. Lazios primäres Ziel ist dieses Jahr die direkte Champions- League- Qualifikation. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man heute die eine oder andere Stammkraft schonen wird, da das Hauptaugenmerk der Römer, bei der jetzigen Ausgangslage, nicht mehr auf dem nationalen Pokal liegt.
Der Gast aus Catania steht in der Serie A auf dem 10. Tabellenplatz und wird dieses Jahr weder was mit dem Abstieg, noch mit den internationalen Rängen zu tun haben. Für ein kleines Team wie Catania hat der nationale Pokal einen ganz anderen Stellenwert, da es der kürzeste Weg, bzw. die einzige Chance auf Europa ist. Vor acht Wochen trat Lazio bei Catania an und kam mit 0:4 unter die Räder! Ich traue Catania auch heute, in Rom, die kleine Sensation zu!
Ich habe das Gefühl, die Bookies wollen uns hier auf eine falsche Fährte locken. Die Quote von 1,80 für Sieg Lazio erscheint mir zu verlockend, bzw. ist zu hoch angesetzt, wenn man sich die derzeitigen Statistiken von Klose und Co. anschaut. Da ich Catania hier mindestens 45% – 50% auf ein Remis gebe, werde ich die doppelte Chance für 1,95 spielen. Des weiteren könnte ich mir vorstellen, dass der verletzungsanfällige Klose heute nicht von Beginn an spielt, bzw. nicht durchspielt, wette ich noch zusätzlich, dass Miro Klose in dieser Partie KEIN TOR schiesst!
 
Mein Tipp: Catania X/2  / 1,95 Quote bei Tipico
Mein Tipp: Klose schiesst KEIN Tor / 1,70 bei Tipico
 
 
Gruß Goran-
Bol Sans!
 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben