Handball Weltmeisterschaft Spanien – Algerien by Stig

Der gestrige Tipp ging voll daneben. Vesnina triumphierte 6-2 6-2 gegen Stephens. Heute fange ich beim Biathlon in Ruhpolding an, wo die Damen auf der kurzen Sprintdistanze duellieren.

Endlich ist es so weit – die lang ersehnte Weltmeisterschaft der Handballer eröffnet der Veranstalter Spanien heute Abend gegen den krassen Außenseiter aus Algerien. Spanien gehört zusammen mit Frankreich, Kroatien und Dänemark zu den Titelfavoriten. Meiner Meinung nach wird einer dieser 4 Mannschaften auch den Titel holen. Außenseiter könnten Island, Polen, Ungarn und Slowenien sein. Mannschaften wie Serbien, Deutschland, Russland und Südkorea sehe ich hier chancenlos. Auf die afrikanischen Mannschaften wie Tunesien oder Ägypten bin ich gespannt, da sie vielleicht für die eine oder andere Überraschung gut sein könnten. 

 

Bankroll start: 10.000,- €

Bankroll aktuell: 11.341,45 €

 

19:00 Uhr Spanien – Algerien

Tipp under 51,0 Tore Quote 1,76 bei Bet365

Einsatz 400,- €, Gewinn 688,80  € nach Steuer 

Titelfavorit Spanien eröffnet das Turnier gegen den unbequemen Gegner Algerien. Mit ihrer offensiven Abwehr und ganz guten Torwart können sie Spaniens Angriff vor einigen Problemen stellen. Gelingt es ihnen den weltbesten Kreisläufer Uguinagalde in Griff zu bekommen und das Tempo aus dem Spiel zu nehmen, wird dieses Spiel mit weniger als 51 Tore ausgehen. Ich tippe auf max. 47 bis 48 Tore. Algerien wird nicht in der Lage sein mehr als 18 bis 20 Tore zu werfen. Spanien besitzt mit die beste Abwehr sowie 2 hervorragende Torhüter, die einander sehr gut ergänzen. 

Viel Glück!
Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben