Gorans Tipp des Tages

Servus Sportsfreunde!

Gestern habe ich es mit einer Außenseiterwette probiert. Für den VfL Osnabrück gab es, gegen Werder Bremen, eine starke 4,15 H2H- Quote. Osnabrück hatte vor heimischer Kulisse Chancen ohne Ende, aber es sollte einfach nicht sein. Die Bremer Fischköppe gewannen im Endeffekt mit 2:1, aber ich würde diese Wette jederzeit wieder spielen! Heute werde ich probieren einfach nur aufzudoppeln. Ich habe mich für zwei Handball- Favoriten entschieden, welche zusammen eine Quote von 2,108 ergeben. Der Handball- Fachmann vom Dienst, Stig, hat heute leider noch keine Tipps rausgehauen, von daher probiere ich es heute mal auf eigene Faust. Am Wochenende gibts dann wieder Fussball- Action vom Feinsten.

Bis dahin, Bol Sans!

Algerien – Ägypten: (15.01.2013, 16.45 Uhr)

In diesem Spiel ist das Team aus Ägypten der Favorit. Bei den Bookies bekommen wir im Schnitt eine 1,30 Quote auf Sieg Ägypten. Die beste Quote bekommt man derzeit bei Bet365, wo man eine 1,36 ausgezahlt bekommt. Die Teams, die nach den Vorrundenspielen die Plätze 1-4 in Ihrer Gruppe belegen, qualifizieren sich für die Finalrunde! Algerien und Ägypten spielen in der Gruppe D. Mit Spanien, Ungarn und Kroatien sind in dieser Gruppe die ersten drei Plätze schon vergeben. Australien ist der WM- Witz des Jahres und hat in dieser Gruppe den letzten Platz sicher. Somit kommt es heute zum großen Showdown um Rang Vier! Die Algerier waren bisher mit 20:31 gegen Kroatien und 14:27 gegen Spanien absolut chancenlos! Algerien hat auf internationaler Bühne, seit einer halben Ewigkeit kein Spiel mehr gewonnen hat.

Das Team aus Ägypten konnte bei der diesjährigen Handball- WM bislang auch noch keinen Sieg verbuchen, hat sich aber gegen Ungarn und Spanien sehr gut geschlagen. Gegen den Gastgeber und WM- Favorit aus Spanien verlor man gestern mit nur 5 Toren Unterschied. Vor knapp einer Woche bestritten die Ägypter noch einen letzten WM- Härtetest gegen Serbien und zerlegten dabei den Favoriten aus Serbien mit 34:19! Ich schätze die Ägypter wesentlich stärker ein und denke Sie werden sich den 4. Platz in der Gruppe nicht nehmen lassen. Ich denke es wird ein heißer Tanz, aber Ägyptens Erfahrung wird sich hier und heute durchsetzen!

Mein Tipp: ÄGYPTEN / 1,36 Quote bei Bet365 

Mazedonien – Island: (15.01.2013, 18.00 Uhr)

Das Team aus Mazedonien ist mit zwei Siegen in die WM gestartet. Es waren aber keine überzeugenden Siege. Gegen die Underdogs aus Chile und Qatar setzten Sie sich relativ knapp, mit 30:28 und 34:30, durch. In Kiri Lazarov haben Sie einen echten Weltklasse- Spieler in Ihren Reihen, welcher eine eingebaute Torgarantie hat! Bei der WM 2009 in Kroatien gelangen Lazarov 92 Tore. Damit hält er den alleinigen Torrekord bei einer Handball- WM. Doch damit nicht genug: Bei der EM 2012 in Serbien erzielte er 61 Tore und hält somit auch den ewigen EM- Torrekord! Trotz der individuellen Klasse von Lazarov, denke ich, dass die Makedonier heute gegen Island große Probleme bekommen werden. Ein Superstar alleine reicht nicht! 

Die Isländer sind mit einer Niederlage gegen Russland in die WM gestartet. Im zweiten Spiel zersägten Sie Chile mit 38:22. Für die meisten Experten sind die Isländer eine Art Wundertüte, gehören aber gleichzeitig auch zum Favoritenkreis. Aufgrund der Tatsache, dass die meisten Isländer Ihr Geld in den internationalen Top- Ligen verdienen, kann man sagen, dass die Isländer zumindest in der Kaderbreite über wesentlich mehr Qualität verfügen, als beispielsweise der heutige Gegner aus Mazedonien. Islands Handballer sind unter anderem bei Top- Kubs wie dem THW Kiel, Rhein Neckar Löwen, Flensburg, Magdeburg oder Paris unter Vertrag. Die Kaderqualität sollte hier heute den Ausschlag geben.

Mein Tipp: ISLAND / 1,55 Quote bei Bet365

 

KOMBIWETTE:

Algerien- Ägypten/ Sieg Ägypten / 1,36 Quote

Mazedonien – Island/ Sieg Island / 1,55 Quote

Gesamtquote: 2,108 bei Bet365

Einsatz: €50,- / Max. Auszahlung: €105,40 

Gruß Goran

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben