CAPT Seefeld startet heute

Mit der Casinos Austria Poker Tour (CAPT) startete Casinos Austria im Jahr 2008 in ein neues Pokerzeitalter. Die CAPT ist Fixpunkt im internationalen Pokerkalender geworden und dementsprechend viele internationale Pokerstars sind jedes Jahr bei der Tour mit dabei. Neben der Spannung beim Pokertisch und bestem Service für die Turnierteilnehmer bieten die Casinos auch immer Spaß abseits der CAPT. Im Januar folgt nun die CAPT in Seefeld. 

Die Casinos Austria Poker Tour 2013 hat ja bereits – mit der CAPT Kitzbühel Anfang Dezember – im vergangenen Jahr begonnen. Der Schweizer Thomas Hofmann sicherte sich den Titel und € 15.100 Siegprämie. Für das erste Turnier der CAPT im Kalenderjahr 2013 ist nun abermals Tirol der Schauplatz. Die Turnierwoche im Casino Seefeld vom 18. bis 27. Januar 2013 verspricht ein echter Höhepunkt im Kalender der Pokerfans zu werden.

Denn mit der CAPT Seefeld startet das Zeitalter der CAPT Big Four. Unter der Dachmarke CAPT fungieren die Turniere in Seefeld, Bregenz, Velden und Baden als die „großen Vier“. Groß, das bedeutet: ein hohes erwartetes Preisgeld, eine große Teilnehmerzahl, eine Vielfalt an verschiedenen Turnieren und als Main Event ein Texas Hold´em No Limit Turnier, das sich künftig über vier Tage erstreckt.

Die CAPT Seefeld in den winterlichen Tiroler Bergen erfreut sich traditionell großen Zulaufs. Außer dem Main Event winken noch mehrere Deepstack Turniere und ein zweitägiges Pot Limit Omaha Turnier. Cashgame wird täglich von 14.00 Uhr bis 4.00 Uhr geboten. Die Veranstalter erwarten für die gesamte Veranstaltung ein Preisgeld von rund 900.000 Euro.

Für den Main Event (Buy-in: 2.000 Euro) kann man sich wie schon in den vergangenen Jahren auch über die Satellites im Poker Room von win2day qualifizieren – und das schon ab 3 Euro. Casinos Austria Pokermanager Stefan Gollubits rechnet mit rund 40 win2day-Qualifikant/Innen beim Main Event und meint: „Ich bin davon überzeugt, dass sich die win2day Community auch 2013 wieder ein ordentliches Stück vom Preisgeld sichern wird.

Wer bei der CAPT Seefeld mitpokern möchte, dem wird dringend empfohlen, rasch ein Quartier zu reservieren. Über Unterkunfts- bzw. Buchungsmöglichkeiten und alles weitere Wissenswerte kann man sich auf poker.casinos.at informieren.

[cbanner#11]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben