Aussie Millions starten mit Teilnehmerrekord – Heute Charityevent


Viele Pokerspieler hat es einmal mehr nach „Down Under“ verschlagen und so wurde beim dem AUD$1.100 Eröffnungsevent gleich ein Rekord gebrochen. Niemals zuvor gab es bei einem AUD$1.100 Event so viele Entries zu verbuchen. Insgesamt meldeten sich innerhalb der ersten drei Starttage über 1.300 Spieler für das NLHE Event an.

Es war ein gelungener Auftakt zur Jubiläumsausgabe der Aussie Millions. Insgesamt wurden bei dem ersten AUS$1.100 Event sagenhafte 1.338 Entries gezählt. Diese ließen den Preispool auf stolze AUD$1.338.000 anschwellen. Die besten Aussichten auf den ganz großen Coup hat bisher Igbal Ahmned, welcher das Feld unter den verbliebenen 146 Spielern anführt. Es ist jedoch noch ein harter Weg bis zum Final Table.

Die Augen sind bereits auf das nächste Highlight gerichtet und dieses steht ganz im Zeichen der Wohltätigkeit. Heute startet das AUD$1.100 Charity Event. Präsentiert wird das Turnier von Shane Warne und Joe Hachem, welche selbstverständlich an den Tischen zu finden sein werden. Aber nicht nur diese beiden werden die Chips für den guten Zweck über den Tisch schieben. Es kündigten sich bereits Schauspielerin Elizabeth Hurley, Patrik Antonius und Annette Obrestad an, doch es werden noch zahlreiche namhafte Spieler folgen.

[cbanner#11]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben