PokerStars sponsort Olympique Lyon

Ein weiterer Meilenstein für Branchenprimus PokerStars.eu. In Schleswig-Holstein wird bereits der Fußballverein VFB Lübeck von PokerStars.de unterstützt. Nun bekommt die Onlinepoker-Plattform mit Olympique Lyon eine andere Hausnummer. Der französische Spitzenclub unterschrieb einen Sponsoren-Vertrag. 

PokerStars.eu und der französische Fußballverein Olympique Lyon gehen ab sofort gemeinsame Wege. Nutznießer werden wohl die französischen .fr-Spieler sein. Denn PokerStars plant spezielle Events, in der die Spieler VIP-Tickets für die französischen Liga- und internationalen Spiele des Vereins gewinnen können. Des Weiteren gab die Plattform bekannt, dass das PokerStars Logo im Stadion, auf der offiziellen Homepage und im dazugehörigen Fernsehprogramm zu sehen sein wird.

Ob die Zusammenarbeit auch für deutschsprachige Spieler einen Nutzen hat, ist fraglich. Allerdings wäre es möglich, dass PokerStars bei internationalen Spielen (Champions League/Europa League) spezielle Freerolls veranstaltet, die es teilweise jetzt bereits mit dem Fußball-Fan Package gibt. 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben