Kolumbianischer Super Cup by Martinez

Hallo zusammen. In Kolumbien steht der erste Pokal des Jahres schon auf dem Spiel, der Super Cup, welcher eine relativ junge Einführung ist, an den Supercups in den europäischen Ligen angelehnt, mit Hin- und Rückspiel. Der Sieger des Apertura und der Sieger des Clausura des letzten Jahres treffen aufeinander. Dabei handelt es sich um das Derbi der Hauptstadt.

Millonarios FC – Independiente Santa FE

25.01.2013, 01:00, Super Cup – Kolumbien – Hinspiel

Millonarios hat die letzte Saison verdient gewonnen, sie waren die besten aus der Vorrunde und gewannen dann im Finale gegen Medellín beim Elfmeterschießen. Ihre Spielbilanz aus der Vorrunde der Liga II 2012 ist 11:4:3 mit 25/9 Toren. Für die nächste Saison baut man weitestgehend auf die gleiche Mannschaft. Verteidigung und Sturm wurden mit Zapata und Montero verstärkt. Man setzt hier auf Erfahrung in der Verteidigung und Jugend im Sturm.

Independiente Santa Fe hat die Liga II 2012 als 10 beendet und es somit nicht einmal die Endrunde geschafft. Mit nur 23 Punkten erreichten sie nur die Hälfte der Punkte die sie in der ersten Ligarunde geschafft hatten. Ihre Bilanz in Liga II ist 6:5:7 mit 18/22 Toren. Für diese Saison haben sie insgesamt 9 Neuzugänge. Zusammen mit den Neuzugängen im Sommer zeichnet sich hier eine Mannschaft ab, die nicht mehr viel mit der Siegermannschaft aus Liga I zu tun hat.

Ich schätze beide Teams müssen sich, wie am Anfang jeder Saison, wieder einspielen. Millonarios liegt hier klar im Vorteil. Sie kommen mit dem besseren Momentum ins Spiel und müssen nicht so viele Neuzugänge einspielen. Zudem konnten sie beide Derbis der letzten Liga für sich entscheiden.

Mein Tipp: Sieg Millonarios zu 2,20 bei Bet365, Einsatz 20 Euro

Draw no bet gibt es noch für 1,66

Viel Erfolg

Martinez

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben