„Wer beherrscht die Welt?“ – Im Februar kehrt die „Mission Weltherrschaft“ auf PartyPoker.com zurück

Ab dem 1. Februar behauptet PartyPoker.com bei der Rückkehr der „Mission Weltherrschaft“ erneut, dass die „Welt nicht genug ist“. Wieder müssen 64 Städte durch das Sammeln von PartyPoints erobert werden. Zu gewinnen gibt es Freeroll-Plätze, Bargeldpreise sowie vor allem den möglichen Hauptpreis in Höhe von 100.000 Dollar. Die Aktion läuft bis zum 1. März oder bis alle Städte erobert wurden.

Ein Sprecher von PartyPoker.com: „Bei der Mission Weltherrschaft werden PartyPoints in Städte umgewandelt. Dieses Mal stehen 64 Städte aus der ganzen Welt zur Verfügung. Der Hauptpreis liegt bei 100.000 Dollar. Für schon 10 PartyPoints bekommen die Teilnehmer nach dem Zufallsprinzip die erste von 64 Städten. In vielen Städten gibt es zudem Freeroll-Plätze und Bargeldpreise zu gewinnen. Das ganz große Geld gewinnt derjenige, der es schafft alle Städte eines Kontinents zu erobern. Wer zum Beispiel ganz Asien erobert, gewinnt $ 3.000 und der Eroberer von ganz Europa $ 7.000. Und der Spieler, der jedes einzelne Land erobert, hat somit die Weltherrschaft erreicht und gewinnt den Hauptpreis in Höhe von 100.000 Dollar.“

Als Anreiz für die Eroberung der Welt, vergibt PartyPoker.com die erste Stadt schon für nur fünf PartyPoints. Spieler können bei der „Mission Weltherrschaft“ bis zu 100 Städte pro Tag erobern. Welche Städte schon erobert wurden, erfahren die Teilnehmer auf einer interaktiven Karte in ihrem Account. Weitere Informationen unter: http://de.partypoker.com/promotions/world-domination.html.  
 
Die Team PartyPoker.com Mitglieder Marvin Rettenmaier und Kara Scott waren in dieser Woche die großen Gewinner bei den European Poker Awards in Paris. „Mad” Marvin nahm die zwei Awards des Global Poker Index als “European Player of the Year” und “German Player of the Year” mit nach Hause. Kara wurde mit dem “Poker Personality of the Year” Award ausgezeichnet. Marvin bekam kürzlich zudem auch vom Bluff Magazine den Award als „Global Player of the Year“. Kara ist aktuell auch das Gesicht einer Londoner Plakatwerbekampagne, welche die im März stattfindenden Events der PartyPoker.com WPT National London und der PartyPoker.com Premier League VI im Aspers Casino in Stratford bewirbt.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben