NBC Heads-Up Challenge: Blom, Ivey und Co in Runde 2

Die erste Runde der NBC Heads-Up Challenge ist gespielt und wir blicken auf die Partien zurück. Insgesamt nahmen 64 Spieler teil, darunter sowohl Online- als auch Live-Pros, ein WSOP.com Qualifier und zahlreiche prominente Spieler. 

Die Teilnehmer wurden zunächst in vier Gruppen eingeteilt und dort wurden die einzelnen Partien ausgelost. Hochgepokert.com berichtete. Beginnen wir mit der „Spades Bracket“. 

Spades Begegnungen

Nach bereits 10 Minuten war das erste Heads-Up vorbei. John Hennigan callte mit [Kx][Qx] das All-In von David Williams, der mit [Ax][Qx] deutlich führte. Doch das Board gab Hennigan einen König und somit zog der zweifache Bracelet-Gewinner in die nächste Runde ein. 

Kurz darauf durfte sich Mike Matusow freuen. Er floppte mit [6x][8x] die Nuts-Straight gegen Michael Mizrachi und zog zog ebenfalls in die nächste Runde ein wie auch Phil Ivey, Justin Bonomo, Sam Simon, John Monette, Viktor Blom und Barry Greenstein. 

Ben Lamb vs. Barry Greenstein ([Jx][7x] < [Ax][7x])
John Monnette vs. Greg Raymer ([Ax][Tx] > [8x][8x])

Viktor Blom vs. Andrew Lichtenberger ([Tx][Jx] > [9x][9x])
Michael Mizrachi vs. Mike Matusow ([6x][4x] < [6x][8x])

David Williams vs. John Hennigan ([Ax][Qx] < [Kx][Qx])
Sam Simon vs. David Oppenheim ([2x][2x] > [Ax][9x])

Phil Laak vs. Phil Ivey ([7x][8x] < [Ax][Ax])
Isaac Haxton vs. Justin Bonomo ([Ax][5x] < [Ax][9x])


Hearts Begegnungen

Die spannenden Begegnungen in der Hearts Gruppe hießen Justin Smith vs. Bertrand Grospellier und Phil Hellmuth vs. Mike Sexton. Hier setzten sich Justin Smith und Phil Hellmuth durch. Dieser callte das All-In von Mike Sexton auf einem KdTcTh Board mit AsQd. Sexton war mit Kh8h in Führung doch der River brachte das Ac. Des Weiteren erreichten Joseph Cheong, Eugene Katchalov, David Sands, Chris Moneymaker, Phil Galfond und der WSOP.com-Qualifier die nächste Runde. 

Joseph Cheong vs. Olivier Busquet (Flush over Flush)
Jean-Robert Bellande vs. WSOP.com Qualifier BJ Miller ([7x][9x] < [Ax][2x])

Maria Ho vs. Phil Galfond ([Ax][Ax] < [Jx][Qx])
Eugene Katchalov vs. Faraz Jaka ([8x][8x] > [Ax][Jx])

Justin Smith vs. Bertrand Grospellier ([Jx][4x] > [Kx][9x])
Phil Hellmuth vs. Mike Sexton ([Ax][Qx] > [Kx][8x])

Chris Moneymaker vs. Jason Somerville ([Kx][6x] > [Ax][7x])
Robert Salaburu vs. David “Doc” Sands ([Ax][9x] < [Kx][Tx])


Clubs Begegnungen

Antonio Esfandiari musste gegen die Freundin von „Best Friend“ Phil Laak ran. Die zweite Frau im Bunde hieß Vanessa Rousso, die es mit Yevginiy Timoshenko zu tun hatte. Während Tilly den Kürzeren zog, konnte Rousso mit [Ax][Jx] die Kings von Timoshenko aussucken, nachdem auf dem Turn ein Ass erschien. Des Weiteren erreichten Dan Cates, 

Antonio Esfandiari vs. Jennifer Tilly ([Ax][Kx] > [Ax][2x])
Jonathan Duhamel vs. Matt Glantz ([Kx][Qx] > [Kx][5x])

Chris Moorman vs. Carlos Mortensen ([Ax][Jx] > [Ax][5x])
Matt Salsberg vs. Dan Cates ([Ax][2x] < [Ax][7x])

Vanessa Rousso vs. Yevginiy Timoshenko ([Ax][Jx] > [Kx][Kx])
Shaun Deeb vs. Andy Frankenberger (n/a)

Andy Bloch vs. Kyle Julius (n/a)
Will Failla vs. Scott Seiver ([Ax][9x] < [Kx][5x])


Diamonds Begegnungen

Hier gab es sicherlich die Interessantesten Begegnungen. Erik Seidel musste gegen Tom Dwan ran, der aktuelle Weltmeister Greg Merson gegen Joe Serock, Gaelle Baumann gegen Liv Boeree und Jason Mercier gegen Dan Smith. Dwan setzte sich gegen Seidel durch, als er auf einem [Tx][5x][5x][Jx] Board mit Queens all-in ging und Seidel mit [Kx][Jx] callte. Die Französin Gaelle Baumann schlug Liv Boeree, die mit [6x][8x] in den Showdown ging. Doch gegen [Ax][7x] hatte sie keine Chance.

Erik Seidel vs. Tom Dwan ([Kx][Jx] < [Qx][Qx])
Tom Marchese vs. Doyle Brunson ([Ax][Ax] < [Kx][Qx])

Brian Hastings vs. Matt Matros ([Ax][Tx] > [Jx][2x])
Nick Schulman vs. Eli Elezra ([Jx][8x] < [Ax][7x])

Greg Merson vs. Joe Serock (n/a)
Mohsin Charania vs. Huck Seed ([6x][9x] < [Qx][8x])

Liv Boeree vs. Gaelle Baumann ([6x][8x] < [Ax][7x])
Jason Mercier vs. Dan Smith ([Ax][Jx] < [9x][9x])

Somit ist die erste Runde gespielt und wir sind gespannt, wer heute ins Achtelfinale einzieht. 

[cbanner#11]

Die nächsten Partien

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben