Gorans Favoriten- Kombi

Hallo Fussball- Freunde!
 
Heute haben wir wieder die Qual der Wahl, was das Wettangebot angeht. Ich persönlich habe mich für eine 2er- Favoriten- Kombi entschieden, wobei ich speziell ein Auge auf die Bundesliga geworfen habe. Ich werde heute gegen Düsseldorf und Fürth wetten, da Sie für mich die mit Abstand schwächsten Bundesliga- Teams sind! Ansonsten fand ich es cool, dass der ein oder andere Leser gestern seine eigenen Wetten in den Kommentaren gepostet hat! Jeder kann sich von diesen Wetten/ Ideen inspirieren lassen und selbst entscheiden, ob er die Wetten für spielbar hält. Mit den ganzen verbitterten Hater ist es natürlich teilweise ein wenig anstrengend, aber da muss man durch. Ich würde mir ein größeren, konstruktiven, Austausch in den Kommentaren wünschen. Wer weiss, wenn ein Leser in den Kommentaren Lauf kriegt, vielleicht springt für den ja auch mal was raus. Bol Sans!
 
 
 
KOMBIWETTE:
 
Borussia Mönchengladbach vs Fortuna Düsseldorf: (26.01.2013, 15.30 Uhr)
Die Gladbacher sind in diesem Spiel für mich klarer Favorit! Die zusammengewürfelte Gurkentruppe aus Düsseldorf wird sich hier, wie immer auswärts, hinten reinstellen. Ich gehe stark davon aus, dass wir im Borussia- Park ein Spiel auf ein Tor zu sehen bekommen werden. Düsseldorf wäre mit einem Punkt zufrieden und wird auch nicht viel mehr tun! Die Gladbacher haben nach schwachen Saisonstart langsam wieder in die Spur gefunden und wollen jetzt wieder die internationalen Plätze angreifen. In der Liga- Tabelle geht es extrem eng zu und es streiten sich momentan 7-8 Teams , um zwei Euro- League- und einen Champions- League- Quali- Platz. Das Team von Lucien Favre muss vor heimischer Kulisse, gegen Aufsteiger Düsseldorf, drei Punkte einfahren, um oben dran zu bleiben! Gladbach wird das auch packen!
Sieg Gladbach / Quote 1,70 /Tipico
 
 
Greuther Fürth – Mainz 05: (26.01.2013, 15.30 Uhr)
Die Fürther sind das peinlichste Team der Bundesliga. Aber gut, was will man anderes erwarten, wenn der Trainer Mike Büskens heisst! Dazu kommen dann noch Spieler wie Gerald Asamoah…bevor ich so einen Blinden geholt hätte, hätte ich lieber nochmal Okocha oder Tony Yeboah ne Chance gegeben :) Auf jeden Fall steht Fürth natürlich schon als Absteiger fest und ist in der Rückrunde nur noch auf Abschiedstournee. Fürth hat in dieser Saison erst einen Dreier geholt! Zu Hause warten Sie immernoch auf den ersten Heimsieg. Wahnsinn! Bye Bye Greuther Fürth.
Das Team aus Mainz ist das genaue Gegenteil von Fürth. Mainz hat in Thomas Tuchel einen guten, ernstzunehmenden Trainer und verfügt über einen guten Mix aus jungen und alten Spielern. Mainz steht derzeit auf dem 7. Tabellenplatz und darf dieses Jahr wieder von Europa träumen. Die Mainzer verfügen über wesentlich mehr Qualität als Fürth und werden heute probieren sich weiter im oberen Tabellendrittel festzubeissen. Fürth hat zu Hause nicht ein Spiel gewonnen, das wird heute auch so bleiben. Ich könnte mir maximal ein Unentschieden vorstellen, weshalb ich mich für die H2H- Variante entschieden habe. Tipico zahlt uns auch hier eine nette 1,63 Quote!
H2H Mainz / Quote 1,63 / Tipico
 
 
Tipp 7
Gladbach gewinnt / 1,70
Mainz gewinnt H2H / 1,63
 
Gesamtquote: 2,77
Einsatz: €250,- / Max. Auszahlung: €692,-
 
Bankroll: €8,5k / Tipp 6+7 offen
 
 
Gruß Goran

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben