Tennis Rotterdam by Stig

Es sah lange danach aus, als sollte der Dienstag perfekt enden. Sönderjyske kämpfte sich am Ende des Spiels zurück und gewann mit 29-27. Gais hatte das Spiel unter Kontrolle und gewann 4-3. Edsbyns führte schon nach 11 Min. mit 3-0, aber in der 2. Hälfte ging gar nichts mehr, und Sie verloren sehr enttäuschend mit 4-3.

Heute fange ich mit Tennis aus Rotterdam an,  wo diese Woche in der halle gespielt wird..

 

Bankroll Start: 10.000 €

Bankroll aktuell: 11.610,76 €

 

14:30 Uhr Benoit Paire – Marcos Bagdathis

Tipp: 1 Quote 2,20 bei Sportingbet

Einsatz: 200,- €, Gewinn 428 € nach Steuer

Paire ist ja ein Spieler, den ich sehr mag. Er stand am Wochenende im Finale in Montpellier, wo er gegen Gasquet verlor. Davor hatte er die ganze Woche sehr gut gespielt. Jetzt hatte er 3 Tage Zeit sich in Rotterdam zu akklimatisieren.

Ist ihm das gelungen, gewinnt er auch gegen Bagdathis. Er ist zur Zeit der bessere Spieler, und nur er selbst kann sich in diesem Spiel schlagen.

Bagdathis ist weit von seinem früheren Niveau entfernt und hat auch spielerisch nicht die gleichen Möglichkeiten wie Paire. Ich finde die Quote zu hoch, und hoffe, dass Paire dieses Turnier seriös angeht, weil er dann auch heute gewinnen wird.

 

Viel Glück!

 

Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben