Finne Jouni Tapani Kallio gewinnt die GSOP in Baden

Vor wenigen Minuten ist das Main Event der GSOP Baden zu Ende gegangen. Während des Austrian Poker Festivals kamen neun Spieler an den Final Table zurück, um den Sieger der GSOP Baden zu finden. Am Ende durfte der Finne Jouni Tapani Kallio triumphieren. 

Zwei deutschsprachige Vertreter waren am Final Table zu finden. Florian Wehr ging Super-Short ins Finale und musste auch als Erstes an die Rails. Immerhin bekam er €7.320 Preisgeld. Björn Berner machte es besser und schaffte es aufs Treppchen. Auf Rang Drei darf er sich über €29.540 freuen. 

Der Sieg ging allerdings nach Finnland. Jouni Tapani Kallio gewann das Heads-Up gegen den Tschechen Karel Kratochvil. €65.130 Siegpräme gab es für den Finnen und Kratochvil durfte €41.950 mit nach Hause nehmen. 

Die GSOP ist somit in Baden beendet. Jetzt wartet das nächste Highlight und die WPT wird am kommenden Dienstag im Casino Baden starten. 

Alle Informationen zum Austrian Poker Festival findet ihr hier. 
Alle Informationen zur WPT und das komplette Schedule findet ihr hier. 

Payouts GSOP Baden

Rank

Player first name

Player last name

Nation

Prizemoney

1

Jouni Tapani

Kallio

FIN

€ 65.130,-

2

Karel

Kratochvil

CZE

€ 41.950,-

3

Björn

Berner

GER

€ 29.540,-

4

Gabor

Peteri

HUN

€ 22.870,-

5

Robert

Gorodetsky

USA

€ 17.160,-

6

Danail

Zhelev

BG

€ 13.340,-

7

Vladislav

Ivanov

BG

€ 10.480,-

8

Andrei

Mjagkov

EST

€ 8.750,-

9

Florian

Wehr

GER

€ 7.320,

10

Veli Pekka

Penttinen

FIN

€ 6.190,-

11

Norbert

Burkhard

GER

€ 5.240,

12

Miroslav

Lelek

SK

€ 4.450,-

13

Artur Edward

Zmarzly

POL

€ 3.820,-

14

Attila

Varga

HUN

€ 3.820,-

15

Mark Andrew

Evans

UK

€ 3.820,-

16

Manig

Loeser

GER

€ 3,180,-

17

Thomas

Meyer

GER

€ 3,180,-

18

Antti Tapio

Laitinen

FIN

€ 3.180,-

19

Jari Ailo

Saviaho

FIN

€ 2.700,-

20

Paulus

Van Deursen

HOL

€ 2.700,-

21

Felix

Schaffer

AUT

€ 2.700,-

22

Mihails

Morozovs

LAT

€ 2.700,-

23

Kamil

Pas

POL

€ 2.700,-

24

Idan

Raviv

ISR

€ 2.700,-

25

Reigo

Maar

EST

€ 2.700,-

26

Jimmy

Rasmussen

DAN

€ 2.700,-

27

Georgios

Rogakis

GRE

€ 2.700,-

28

Pekka Kassu

Piroinen

FIN

€ 2.380,-

29

Marko Antero

Purhonen

FIN

€ 2.380,-

30

Rader

Seidl

CZE

€ 2.380,-

31

Oshri

Cohen

ISR

€ 2.380,-

32

Michael

Hunoldt

AUT

€ 2.380,-

33

Alexander

Holland

UK

€ 2.380,-

34

Markus

Stranzinger

AUT

€ 2.380,

35

Janos

Toth

HUN

€ 2.380,-

36

Luuk

Krabbe

NL

€ 2.380,-

37

Peyo

Peev

HUN

€ 2.060,-

38

Istvan

Toero

HUN

€ 2.060,-

39

Gert Jan

Kars

HOL

€ 2.060,-

40

Artur

Ölvedi

HUN

€ 2.060,-

41

Patrik

Sykala

AUT

€ 2.060,

42

Frank

Olsson

SWE

€ 2.060,-

43

Tomaz

Kogovsek

SVN

€ 2.060,-

44

Thomas

Taubenschuss

AUT

€ 2.060,-

45

Galln

Panayotov

GRE

€ 2.060,-

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben