Tennis Buenos Aires und Top-Chance in Bogota by Stig

Bis zum letzten Schuss von Martin Fourcade sah alles danach aus, als sollte unsere Kasse weiter wachsen. Leider war der 20. Schuss daneben und damit konnte Svendsen, der überraschend gut lief, leider das Head zu Head gewinnen.

Heute ist ein sehr ereignisreicher Tag und diesen werden wir in Argentinien beginnen, wo ein ATP Tour auf Sand stattfindet. Bei den Frauen wird in Bogota auch auf Sand gespielt. Hier habe ich eine Top-Chance gefunden.

Bankroll Start: 10.000,- €

Bankroll aktuell: 11.684,12 €

 

16:30 Uhr Julian Reister – Martin Alund

Tipp: 2 Quote 1,72 bei Bet365

Einsatz: 300,- €, Gewinn 505,20 € nach Steuer

Der 27jährige Alund ist ein Spieler, den ich mag. Ich finde seine Ausstrahlung auf dem Platz sehr gut. Letzte Woche bezwang er gute Sandplatzspieler wie Chardy, Volandri, Mello, Trungelitti und Bagnis, bevor er von Rafael Nadal gestoppt wurde. Aber dies nicht ohne Kampf, als er nach einem engen verlorenen 1. Satz  den 2. für sich im Tiebreak entscheiden konnte. Heute hat ein Heimspiel gegen den langen deutschen Julian Reister. Spielerisch ist Alund Reister überlegen. Der hat Vorteile im Aufschlag und am Netz, aber Alunds Passierschläge werden dieses Spiel entscheiden.

 

 

16:30 Uhr Bogota Alexandra Cadantu – Maria Joao Koehler

Tipp: 1 Quote 1,80 bei Bet365

Einsatz: 600,- €, Gewinn 1056,- € nach Steuer

2 junge talentierte Spielerinnen treffen heute in Kolumbien aufeinander. Cadantu steht in der Weltrangliste 10 Plätze vor Koehler. Auf dem Papier sollte dieses Spiel eine enge Kiste werden. Aber Koehler liebt schnelle Plätze wie Hartcourt oder Rasen. Cadantu hingegen ist eine ausgeprägte Sandplatzspezialistin. Deswegen sehe ich sie auch klar vorne. Bei Sportingbet ist zum Vergleich die Quote nur 1,53. Deswegen sehe ich dieses Spiel als eine absolute Top-Chance.

 

Viel Glück!

Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben