Gorans Tipp des Tages

Hallo Fussball- Freunde!

Die letzten Wetten sind verhältnismäßig gut gelaufen. Der FC Porto konnte das Hinspiel gegen Malaga mit 1:0 gewinnen, wodurch die Porto kommt weiter- Wette auch ganz gut aussieht. Der FC Porto hat das Hinspiel dominiert und hätte durchaus höher gewinnen können, wenn nicht sogar müssen! Malaga hatte nicht eine Torchance und ich kann mir nicht vorstellen, dass da im Rückspiel noch was anbrennt. Die Quote, dass Porto weiterkommt, ist mittlerweile von 1,75 auf 1,30 gefallen! Aber was war gestern bitte mit dem FC Barcelona los?! Nachdem 0:2 gegen Milan wird es für Messi und Co. ganz eng noch das Viertelfinale zu erreichen. Wer jetzt noch an Barca glaubt, sollte sich die Quote von 2,30 aufs Weiterkommen sichern. Es wird auf jeden Fall ein heißes Rückspiel im Camp Nou. Die englischen Wochen sind im vollen Gange und es geht heute gleich mit der Euro League weiter.

Dnipropetrowsk – FC Basel: (21.02.2013, 19.05 Uhr)

Dnipropetrowsk trifft im Rückspiel der Europa League- Zwischenrunde auf das Team vom FC Basel. Das Hinspiel konnte der FC Basel mit 2:0 für sich entscheiden. Die Schweizer haben sich somit eine exzellente Ausgangsposition geschaffen! Doch hier muss man ganz klar sagen, der Schein trügt. Dnipropetrowsk war im Hinspiel klar spielbestimmend und verlor mehr als unglücklich. Basel hingegen war extrem effizient und nutzte seine zwei Torchancen eiskalt aus. Insgesamt standen 10:3 Torschüsse für Dnipropetrowsk zu Buche. Dnipro hat sich noch nicht aufgegeben und wird in der heimischen Dnipro- Arena nochmal Vollgas geben. Für mich zählen die osteuropäischen Teams zu den technisch- und spielstärksten Mannschaften in Europa. In der ukrainischen Liga steht Dnipropetrowsk nach 18. Spieltagen auf dem 2. Tabellenplatz, mit einer 11/5/2 Bilanz, bei 31:13 Toren. Dnipro stellt mit Schachtjor Donezk zusammen die stärkste Heimmannschaft der Liga. Die Heimbilanz sieht folgendermaßen aus: 9/0/0, bei 21:4 Toren. Das ist schonmal eine Ansage! Dnipro besteht zum Größtenteil aus Brasilianern und ukrainischen Spielern, welcher technisch alle extrem versiert sind. In der Euro League- Gruppenphase hatten Sie es mit AIK, Eindhoven und dem SSC Neapel zu tun. Dnipro gewann die Gruppe souverän mit einer 5/0/1 Bilanz. Vor heimischen Publikum rasierten Sie alle Vereine und schickten Sie mit Null Punkten wieder nach Hause! Die einzige Niederlage mussten Sie in Neapel einstecken, wo Sie nach einer 2:1 Führung, das Spiel in den letzten zwei Minuten, durch zwei Cavani- Treffer, in der 89. und 90. Minute noch aus der Hand gaben. Die Ukrainer sind ein eingeschworener Haufen und werden dem FC Basel heute nochmal mächtig Feuer unterm Arsch machen! Die Buchmacher sehen Dnipro heute nicht umsonst in der Favoritenrolle!

Der FC Basel konnte die Abgänge von Leistungsträgern wie Shaqiri und Xhaka nicht verkraften und spielt eine, für Ihre Verhältnisse, durchschnittliche Saison. In der heimischen Liga stehen Sie auf dem 2. Tabellenplatz und rennen den Grashoppers Zürich hinterher. Gerade Auswärts reißen Sie keine Bäume aus. In der Schweizer Liga steht eine Auswärtsbilanz von 3/4/3, bei 13:13 Toren zu Buche. Auch in der Euro League- Gruppenphase gurkte sich der FC Basel mit Hängen und Würgen in die Zwischenrunde. In der Gruppenphase kamen Sie auf eine 2/3/1 Bilanz, wobei Sie Auswärts nicht ein Spiel gewonnen haben. Bedenkt man, dass die Gruppengegner Genk, Sporting und Videoton hießen, ist das nicht gerade berauschend. Die Kaderqualität der Schweizer lässt auch zu wünschen übrig und ich frage mich wirklich, wie man heute bei Dnipropetrowsk bestehen will! Der FC Basel wird heute mit Mann und Maus verteidigen und probieren irgendwie den 2:0 Vorsprung über die Bühne zu bringen. Trotz der perfekten Ausgangssituation, wird es heute ein ganz heißer Tanz für die Schweizer Bubis.

Fazit:

Die Ukrainer werden heute alles dransetzen, das mehr als ungünstige Hinspiel- Ergebnis noch aufzuholen. Dnipropetrowsk hat in dieser Saison zu Hause noch keinen Punkt abgegeben und wird auch heute gewinnen! Ob Sie die Mini- Sensation schaffen und noch ins Achtelfinale einziehen muss man gucken, aber einen einfachen Sieg kann man fest einplanen! Bei Tipico bekommen wir eine 1,70 Quote für einen Heimsieg. Sollte Dnipro heute ins Rollen kommen, ist natürlich auch die 4,00 Quote aufs Weiter kommen interessant.

Mein Tipp: SIEG DNIPROPETROWSK / 1,70 Quote bei Tipico / Einsatz: €250,-

Mein Tipp: DNIPRO KOMMT WEITER / 4,00 Quote bei Tipico / Einsatz: €50,-

Bankroll Aktuell: 9,2k (€766,- offen)

Gruß Goran

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben